Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC76_Sujet_1
Bild (1/1): Ferrari 330 GTO (1963) - so schön kann aerodynamische Effizienz sein (© Daniel Reinhard, 2008)
Fotogalerie: Nur 1 von total 56 Fotos!
55 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Ferrari

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 250 GT/L Lusso (1962-1964)
Coupé, 240 PS, 2953 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 250 GTE (2+2) (1960-1963)
Coupé, 235 PS, 2953 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 250 GT Serie 2 Pininfarina (1959-1962)
Cabriolet, 240 PS, 2953 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 288 GTO (1984-1985)
Coupé, 400 PS, 2835 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 330 GT (2+2) (1963-1967)
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
 
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der grosse Bruder Ferrari 330 GTO - noch seltener und noch schneller als der 250 GTO

    Erstellt am 1. August 2013
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (42)
    Archiv Daniel Reinhard 
    (3)
    Bruno von Rotz 
    (3)
    Dave Nicholas 
    (1)
    Archiv 
    (7)
     
    56 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 56 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    55 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Der Ferrari 250 GTO gilt als teuerstes Auto der Geschichte, nachdem im Jahr 2012 ein Exemplar für USD 35 Millionen den Besitzer wechselte. Gerade einmal 39 Exemplare wurden gebaut, darunter drei besonders seltene 4-Liter-Versionen, die auch 330 GTO genannt werden. Dieser Bericht blickt auf die Geschichte des seltenen Gran-Turismo-Sportwagens zurück und portraitiert einen 330 GTO im Detail, ergänzt um Archivaufnahmen und die Chassis-Liste der 39 GTO-Fahrzeuge.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Der Gänserich als Vorreiter
    Erfolge über Erfolge
    Das Vierliter-Derivat
    Atemberaubende Schönheit
    Vier Nachzügler
    Chassis-Nummern der 250/330 GTO-Modelle
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 56 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Ferrari

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 250 GT/L Lusso (1962-1964)
    Coupé, 240 PS, 2953 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 250 GTE (2+2) (1960-1963)
    Coupé, 235 PS, 2953 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 250 GT Serie 2 Pininfarina (1959-1962)
    Cabriolet, 240 PS, 2953 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 288 GTO (1984-1985)
    Coupé, 400 PS, 2835 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 330 GT (2+2) (1963-1967)
    Coupé, 300 PS, 3967 cm3
    Oldtimer Galerie Toffen
    Oldtimer Galerie Toffen