De Tomaso Pantera - erfolgreicher italo-amerikanischer Mittelmotorsportler

Erstellt am 1. Dezember 1990
, Leselänge 12min
Text:
Rob de la Rive Box (1990) und Bruno von Rotz (2011)
Fotos:
Bruno von Rotz 
4
Marc Le Beller 
1
Archiv 
51

Zusammenfassung

Von 1958 an baute Alejandro de Tomaso in Modena Autos. Aber erst mit dem Pantera wurde der Argentinier 1970 als Autohersteller berühmt. Der Pantera wurde mit fast 7’300 produzierten Exemplaren zum grössten Erfolg von De Tomaso, er wurde 22 Jahre lang gebaut. Dieser Artikel geht zurück auf die Geschichte dieses Mittelmotorsportwagens und zeigt ihn auf vielen historischen Bildern, mehreren Verkaufsprospekten und einer hochinteressanten Dokumentation aus dem Jahre 1973.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Zusammenarbeit mit Ford
  • Design von Tom Tjaarda
  • Bau einer neuen Fabrik
  • Mit Fehlern behaftet
  • V6-Pantera blieb Prototyp
  • Mit mehr Leistung - Pantera GTS
  • Für sicherheits- und komfortorientierte Kunden - der Pantera L = Luxus
  • Pantera GT5 und GT5-S
  • Der «Nuova Pantera»
  • Noch schneller - der Pantera GT4

Geschätzte Lesedauer: 12min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Ab dem Jahre 1958 baute Alejandro de Tomaso in Modena Autos. Aber erst mit dem Pantera wurde der Argentinier 1970 als Autohersteller berühmt. 1990 war De Tomaso die grösste unabhängige Marke Italiens. In den Jahren nach 2000 gab es mehrere Wiedererweckungsversuche für die Marke, doch keiner endete erfolgreich. Alejandro de Tomaso, Jahrgang 1928, kam 1955 nach Europa, wo er zuerst als Test- und Rennfahrer für Osca in Bologna sein Geld verdiente. Drei Jahre später baute er sein erstes Auto, das erste einer langen Reihe von Prototypen, denn aus diesem Stadium kamen sie nie heraus. Erst 1965 gelang es ihm mit dem Vallelunga, ein «Produktionsauto» auf die Räder zu stellen, denn von diesem Typ wurden immerhin 50 Stück verkauft. Der nächste Schlager war der Mangusta, der zwischen 1966 und 1972 sogar 401-mal gebaut werden konnte. 1969 war für diesen Wagen das Spitzenjahr mit 215 abgelieferten Autos, dann wurde es ruhiger um diesen Zweiplätzer.

 
12min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf bis zu 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 12min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von de******
09.08.2020 (17:15)
Antworten
Hallo miteinander, hatte der DeTomaso Pantera vielleicht mal in der damaligen Zeit ein Alublock-Motor als Renneinsatz?
Oder könnte man das irgendwo mal nachlesen, damit ich so einen Motor eingetragen bekomme muss ich einen Nachweis bringen.
Danke im Voraus für die Info .
Gruß Bernd
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 310 PS, 5769 cm3
Coupé, 350 PS, 5769 cm3
Coupé, 265 PS, 5769 cm3
Coupé, 271 PS, 5763 cm3
Coupé, 306 PS, 4728 cm3
Coupé, 330 PS, 5763 cm3
Limousine, viertürig, 330 PS, 5763 cm3
Cabriolet, 271 PS, 3982 cm3
Limousine, zweitürig, 74 PS, 1275 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.