Angebot eines Partners

Citroën DS présidentielle - ein grosser Wagen für einen grossen Mann

Erstellt am 27. November 2013
, Leselänge 6min
Text:
Peter Ruch
Fotos:
Dominique Fontenat 
21
Laurent Missbauer 
2
Archiv 
1

Zusammenfassung

Citroën liess bei Chapron eine ganz besondere DS für den französischen Präsidenten Charles de Gaulle bauen. Die Limousine unterschied sich in vielen Punkten von ihren Serienpendants, die Länge betrug über sechs Meter. Doch de Gaulle mochte die monumentale Staatslimousine nicht. Dieser Bericht schildert eine Probefahrt im DS présidentielle und zeigt die Limousine auf vielen Bildern.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ungeliebte Staatslimousine
  • Einem Attentat knapp entgangen
  • Riesig und komfortabel
  • Unzuverlässig?
  • Missglücktes Einzelstück?
  • Chapron als einer der grossen Carrossiers
  • In die Göttin verliebt
  • Mehrere Regierungsfahrzeuge gebaut

Geschätzte Lesedauer: 6min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Charles de Gaulle war ein grosser Mann. Und einem grossen Mann gebührt auch ein grosses Auto. So dachten Anfang der 60er-Jahre auch die Citroën-Oberen und gaben beim Haus-Karossier Chapron eine Limousine in Auftrag, die ihresgleichen suchte in «la grande nation». Chapron zeichnete und zeichnete und baute und baute, Jahre gingen ins Land, und als die DS «présidentielle» 1968 endlich fertig war, da kam es in Paris gerade zu Studenten-Unruhen, Hippie-Bewegungen und, insgesamt wohl am erfreulichsten, der sexuellen Befreiung. Die «Enragés» rauchten Gauloises, hörten Gainsbourg, lasen Sartre - dazu passte eine über sechs Meter lange und auch sonst ziemlich unförmige Staatskarosse natürlich wie die Faust aufs Aug.

 
6min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf bis zu 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 6min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von vi******
22.07.2015 (11:20)
Antworten
Super interessant, suche aber immer noch info`s über den ds mit doppelter Hinterachse. dieser lief in den 60ern als privat shuttel über Transit nach Berlin.
Mikeloesche@mx.de
von fe******
05.12.2013 (02:49)
Antworten
"Flotte Fahrt" trotz eines zerschossenen Vorderreifens ist mit einer DS nicht nur wegen der Hydopneumatik, sondern in erster Linie in Folge der sog. Mittenachslenkung möglich. Dabei sind die Drehpunkte des gelenkten Rades exakt in der Radmitte angeordnet, sodass bei einem Platzer eines Vorderreifens kein einseitiges Lenkmoment entsteht, und das Fahrzeug selbst freihändig weiter geradeaus fährt. Dieses geniale System ist eine nur in der DS realisierte Sicherheitstechnik, welche bis heute kein moderner PKW bieten kann.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 103 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 103 PS, 1985 cm3
Cabriolet, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 115 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 75 PS, 1911 cm3
Limousine, viertürig, 83 PS, 1911 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Basel, Schweiz

0041 (0)61 467 50 90

Spezialisiert auf Bentley, Rolls-Royce, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.