Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Banner 2: Heel Oldtimer
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
“Regenschirm auf Rädern”, “Schlachtross” oder auch “hässliches Entlein”, der Citroën 2 CV erhielt während seiner langen Bauzeit viele Bezeichnungen. Trotz vieler Einschränkungen im Sinne der Zielsetzung, vier Personen wettergeschützt fast zu Motorradkosten zu befördern, zeigte sich in der Konstruktion des 2 CV viel Innovation und brillantes Ingenieurwissen. Dass während über 40 Jahren rund fünf Millionen “Enten” gebaut werden konnten, beweist den Weitblick der Erbauer. Dieser Bericht erzählt die frühe Geschichte des 2 CV und beschreibt ein Exemplar aus dem Jahr 1958 im Detail, illustriert mit einer Vielzahl aktueller und historischer Bilder, mehreren Verkaufsprospekten, dem Handbuch von 1953 und einer Reihe von technischen Zeichnungen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Citroën 2 CV - genial, komfortabel, praktisch und jenseits von Prestigedenken (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 106 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf aktuelle Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - das charakteristische "Wellblech" der ersten Baujahre (© Bruno von Rotz, 2012)Bild (1/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - das charakteristische "Wellblech" der ersten Baujahre (© Bruno von Rotz, 2012)
Bild (2/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - sympathische Erscheinung (© Bruno von Rotz, 2012)Bild (2/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - sympathische Erscheinung (© Bruno von Rotz, 2012)
Bild (3/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - da braucht es kein langes Dokumentenstudium, um die Bedienung zu erlernen (© Bruno von Rotz, 2012)Bild (3/4): Citroën 2 CV AZL (1958) - da braucht es kein langes Dokumentenstudium, um die Bedienung zu erlernen (© Bruno von Rotz, 2012)
Bild (4/4): Citroën 2 CV (1960) - Angebissen - Inserat in der Automobil Revue (© Zwischengas Archiv)Bild (4/4): Citroën 2 CV (1960) - Angebissen - Inserat in der Automobil Revue (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Citroën 2 CV AZL (1958) - von späteren Baujahren gut zu unterscheiden - die Ur-Ente (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - ein Regenschirm auf Rädern - das war der Anspruch (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - veränderte sich in über 30 Jahren Bauzeit kaum (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Heckansicht (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - erst später kam ein drittes Seitenfenster dazu (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - hochbeinig und schmal (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - weiche Federung, starke Neigung, selbst auf fast flacher Strasse (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - von Anfang an offen (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - enge Platzverhältnisse - immer Kontakt mit dem Beifahrer (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Lüftung durch Klappe vor dem Fahrer und natürlich durch das offene Dach (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - einteilige Lenksäule, rudimentäre Sitze (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - kein Firlefanz - Technik auch im Innern sichtbar gemacht (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - der Tacho ist nicht im Zentrum (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - weder Leder noch Kunsstoff wurden hier verbaut (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - rechts der charakteristische Schalthebel für die "Schubladenschaltung" (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - alles schön rund, Räder nur an drei Schrauben (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Rückspiegel mit formvollendeter Aufhängung (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - der Kühler wurde während der Bauzeit immer kleiner (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Anlasser-Übertragung (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - der kleine Motor mit 425 cm3 (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - von wegen Motorverkleidungen - hier sieht man die ganze Technik (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - 12,5 PS entwickelte das Motörchen (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - ein einfaches Drahtseil genügt (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - zusätzliche Beschriftungen für die Nutzung (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Umlenkung der Schaltbewegungen auf normales Schaltschema - die verlängerte Hand (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - rudimentäre Technik (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - die beiden Zahnräder im Markenzeichen dominant angebracht (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Öffnungen in der Motorhaube (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - sieht heute wunderbar nostalgisch aus (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - das Dach wird sorgfältig aufgerollt (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Blinker oben beim Dach (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - verbaut wurde, was praktisch war (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - die freistehenden Lampen blieben bis zum Schluss ein Erkennungszeichen (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - Heckleuchten (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - einfacher Tankdeckel beim Kotflügel hinten (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - zierlicher Rückspiegel (© Balz Schreier, 2012)
Citroën 2 CV AZL (1958) - auch von hinten als Citroën zu erkennen (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroen 2 CV (1939) - ein früher Prototyp, der so nie in Serie ging (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1939) - dieser frühe Prototyp war noch mit einem wassergekühlten Motor ausgerüstet, der per Kurbel gestartet werden musste (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1948) - am Automobilsalon von Paris im Jahr 1948 wurde noch eine nicht fertiggestellte Version vorgestellt (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1948) - Blick auf das Interieur des Vorserienmodelles - gezeigt am Pariser Automobilsalon von 1948 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1948) - das Ersatzrad fand hinten im Kofferraum Platz - Präsentation des Vorserienfahrzeugs am Pariser Autosalon von 1948 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1948) - noch ohne Motor posierte der innovative Volkswagen von Citroën auf dem Pariser Salon von 1948 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1948) - noch war sie nicht fertig - ein erster Blick auf das einfache Volksmobil (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1949) - Ausfahrt in einem der ersten produzierten Fahrzeuge (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1949) - ein Armaturenbrett kann man die Innenreinrichtung nicht nennen, praktisch war die durchgehende Ablage aber allemal (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1949) - so ging der Wagen in Serie - mit Rolldach, weicher Kofferraumabdeckung und der berühmten welligen Motorhaube (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1950) - bei den frühen - matt-grau lackierten Enten war der Kofferraum nicht durch eine feste Klappe abgedeckt (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1950) - die Kasten-Ente, auch "Camionnette" genannt, wurde auf dem Pariser Autosalon von 1950 vorgestellt (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1950) - hier wird eindrücklich demonstriert, dass vier Personen bequem Platz finden im Wagen (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Blick durch das serienmässige Rolldach ins Innere der Ente (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - der luftgekühlte Motor entwickelte 9 PS (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - die einzigartigen Seitenfenster (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1952) - Technik sichtbar gemacht - Durchsichtszeichnung des 2 CV (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Antriebsblock - 1 Zündspule, 3 Luftfilter, 4 Anlasser, 5 Warmluft ins Wageninnere, 6 Schaltgestänge, 7 Getriebe, 8 Bremse, 9 Ventildeckel, 10 Kühlluftschaft, 11 Auspuffrohr (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Chassisrahmen - der aus verschweissten Kastenträgern bestehende Chassisrahmen gibt dem Wagen die nötige Biege- und Drehsteifigkeit (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze der Einzelheiten der Türen - links die Befestigung der biegsamen Türhalter, rechts Scharnierkonstruktion (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze des linken halben Motorgehäuses aus Leichtmetall - die Aussparungen für die Kurbelwellen- und Nockenwellenlager sind vorne zu sehen (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Federungsgehäuse - 3 vordere Ausgleichsfeder, 4 Druckplatte, 6-8 symmetrisch gebaute hintere Organe - das Gehäuse kann sich nach vorne und hinten bewegen (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Getriebeaufbau - Getriebewellen und Zahnräder sind auf zwei Achsen zusammengefasst (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Reibungs-Schwingungsdämpfer - jeder Längslenker ruht auf zwei konischen Rollenlagern (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Trägheits-Schwingungsdämpfer - das 3,5 kg schwere Gussstück im zylindrischen Gehäuse schwingt aperiodisch (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - Skizze Zylinderkopf - einzigartig geformte Kipphebel für die Ventilsteuerung (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1953) - Blick auf ein Chassis ohne Aufbau (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1953) - die einfachen frühen Modelle waren matt lackiert (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1953) - Erklärung des Schaltschemas im Handbuch (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1954) - Blick auf den auf 425 cm3 vergrösserten Motor des Modelles "AZ" (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1954) - Blick auf den offen gelegten Motor am Genfer Automobilsalon 1954 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1954) - Chassis des AZ 425 Version am Pariser Automobilsalon von 1954 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1952) - zum ersten Mal in Genf zu sehen (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1954) - die "Luxusausführung" AZ 425 am Genfer Automobilsalon von 1954 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1954) - die Technik des 2 CV AZ 425 wird am Pariser Automobilsalon 1954 am unverkleideten Chassis demonstriert (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1955) - das Modell AZ 425 wirkte schon von aussen etwas luxuriöser (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1955) - Luxusversion mit festem Kofferraumdeckel (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1955) - fehlende Eleganz wird mit zusätzlichem weiblichen Charme verkauft - Bild in einem Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1956) - die Modellvariante "AZ", bereits mit Glanzlackierung (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1956) - Lenkrad und Armaturenbrett des Modelles "AZ" (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1960) - von aussen unterschied sich das Modell AZL kaum von den günstigeren Variante, die Lackierung war aber nicht matt (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1961) - das Modell AZL war etwas üppiger und freundlicher ausgestattet (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1951) - einfaches Interieur - Ladekontrollanzeige im Zentrum - notwendig wegen der schwachen Lichtmaschinen (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1960) - erleichtert die Arbeit udn bereichert die Freizeit - Inserat in der Automobil Revue (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1960) - "Es trägt Verstand und rechter Sinn mit wenig Kunst sich selber vor" - Werbung in der ADAC Motorwelt (© Zwischengas Archiv)
Citroen 2 CV (1962) - eine neuere Ente beim Familien-Angelausflug (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1963) - die rostanfällige Ente dürfte an dieser Wasserdurchfahrt keinen Spass gehabt haben, die anderen schon (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1968) - eine spätere Version in einem Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1959) - im Werbeinserat zusammen mit der Citroën DS in der ADAC Motorwelt (© Zwischengas Archiv)
Citroen 2 CV (1970) - eine Ente im 21. Baujahr - ein wenig komfortabler, aber immer noch rustikal (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1970) - Lenkrad und Armaturenbrett einer neueren Ente - es ist alles da (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1970) - über die Jahre wurde die Kühleröffnung verkleinert, die wellige Motorhaube verschwand (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1973) - die Ente blieb sich die ganzen Jahre treu (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2CV 6 - 4 PS Mehrleistung bringen den 2 CV auf über 100 km:h, kosten aber 800 Franken Aufpreis - gezeigt am Genfer Autosalon 1971 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen 2 CV (1973) - die Sparvariante 2 CV 4 verfügte über den kleineren Motor, war dafür aber sehr günstig (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1974) - modernisiertes Interieur, ab 1974 sogar mit serienmässigem Aschenbecher (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV  - das Sondermodell 2CV Charleston auf dem Citroën-Stand am Genfer Autosalon 1981 (© Archiv Automobil Revue)
Citroen Diane (1973) - die Nobelente, die das Original an Charme aber nicht übertreffen konnte (© Archiv Automobil Revue)
Citroen Diane (1974) - so richtig begeistert scheint die Dame von der Diane nicht zu sein (© Archiv Automobil Revue)
Citroën 2 CV (1958) - am Gaisbergrennen 2012 - Tourenwagenklasse (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV (1958) - am Gaisbergrennen 2012 - Tourenwagenklasse (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV (1958) - am Gaisbergrennen 2012 - Tourenwagenklasse (© Josef Mayrhofer, 2012)
Citroën 2 CV (1968) - am RAID Prolog 2012 (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV (1960) - ein Citroën als Kunstobjekt auf dem Citroën-Stand - an der Techno Classica Essen 2012 (© Bruno von Rotz, 2012)
Citroën 2 CV 6 Charleston (1991) - angeboten als Lot 105 an der Versteigerung von RM Auctions in London am 31. Oktober 2012 (© Simon Clay - Courtesy RM Auctions, 2012)
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020