12

Fotogalerie «Brennabor - Aufstieg und Fall einer der grössten Automobilfabriken Deutschlands»

Dem Deutschen Automobilunternehmen Brennabor war nur eine kurze, wenn auch recht erfolgreiche Zeit beschieden. Angefangen als Hersteller für Kinderwagen wandte man sich bald dem Automobil zu. Durch verschiedene bis dahin nicht geläufigen Veränderungen und Neuerungen war das Unternehmen Brennabor sehr erfolgreich. Doch es kam, wie es kommen musste: Auf den rasanten Aufstieg folgte der nicht minder rasante Fall, wie dieser neu aufgearbeitete Bericht aus der Zeitschrift Automobil und Motorrad Chronik aus dem Jahr 1985, ergänzt mit viel zeitgenössischem Bild- und Verkaufsliteraturmaterial, zu vermitteln weiss.

1 / 12 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Brennabor Juwel 8 (1930) - Auch für grössere Familien gut geeignet. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor Juwel 6 (1929) - Lange und breite und daher geräumige Karosserie. Gut gefederte und gepolsterte klubsesselartige Sitze vermeiden Ermüdungserscheinungen. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor Juwel 8 (1930) - 4-5 Sitzer Cabriolet mit geschlossenem Verdeck. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor Juwel 8 (1930) - 4-5 Sitzer Cabriolet mit geöffnetem Verdeck. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor - Präsentation auf dem Pariser Automobilsalon von 1930 (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor - Präsentation auf dem Autosalon (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor (1930) - vordere Einzelradaufhängungen (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor (1930) - freigelegtes Chassis ohne Aufbau (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor - Schwingungsdämpfer sichert ruhigen und erschütterungsfreien Lauf der Kurbelwelle. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor Juwel 8 (1930) - Seitenansicht der Vergaserseite des Brennabor 8-Zylinder Reihenmotors mit angeflanschtem Getriebe. (© Archiv Automobil Revue)
Brennabor - Längsschnitt durch den Brennabor 2.5 Liter - 45 PS - 6 Zylinder. (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...