Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC73
Bild (1/1): BMW 700 Coupé (1959) - auf dem Titelblatt der Zeitschrift 'hobby' (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 36 Fotos!
35 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über BMW

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 Coupé (1959-1963)
Coupé, 30 PS, 697 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 (1959-1962)
Limousine, zweitürig, 30 PS, 697 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
BMW 503 (1956-1959)
Coupé, 140 PS, 3168 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
BMW 503 (1956-1959)
Cabriolet, 140 PS, 3168 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
BMW 507 (1956-1959)
Roadster, 150 PS, 3168 cm3
 
SC73
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Rassiges Fohlen aus bewährtem Stall: BMW 700 Coupé

    1. Juli 1959
    Text:
    Günther Gebhardt
    Fotos:
    BMW AG 
    (12)
    Archiv 
    (24)
     
    36 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 36 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    35 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Gehofft hatte man auf den BMW 1500, doch es kam der deutlich kompaktere BMW 700. Mit diesem viersitzigen Coupé vervollständigte BMW 1959 das bereits weitreichende Produktprogramm, ohne den Platz für eine zukünftige Mittelklasse-Limousine zu versperren. Das Coupé fand bei der ersten Sichtung Gefallen und man war überzeugt, dass der BMW 700 seinen Weg machen würde. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut der Vorstellung im Heft ‘hobby’ wieder und illustriert den Bericht mit vielen zeitgenössischen Fotos.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Elegant und praktisch
    Viel Licht
    Bewährter Zweizylinder-Boxer im Heck
    Sparsam?
    Wartungsgünstig
    Sicher
    Wirtschaftlich
    Sinnvolle Programmergänzung
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 36 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    hu******:
    08.03.2016 (09:38)
    Wolfgang Denzel. Sein Sportwagen und der BMW 700

    M. Pfundner; F. Ehn



    ISBN: 978-385119-314-5

    Erscheinungsjahr: 2008

    Ausstattung: 152 Seiten, Hardcover



    Der BMW 700 wurde zum Rettungsanker für die Bayerischen Motoren Werke in ihrer damaligen Existenzkrise. Er entsprang der Eigeninitiative eines Mannes in Wien. Dort wurde das Konzept geschaffen und die technische Entwicklung in einer bescheidenen Fachwerkstätte vorangetrieben. Jener kleine BMW made in Vienna wurde zum Erfolgsmodell und Iegte den Grundstock für den Wiederaufstieg der weiß-blauen Marke. Wer war der Mann, der das Unvorstellbare schaffte? Wolfgang Denzel stammte aus einer Glockengießerfamilie in Marburg an der Drau. Als erfolgreicher BMW-Fahrer auf zwei und vier Rädern erhielt er schon vor dem Kriege die BMW-Vertretung für Steiermark und Kärnten. 1948, in finsteren Nachkriegstagen, baute er in Wien den ersten Denzel-Sportwagen unter Verwendung von Wrackteilen aus Wehrmachts-Kübelwagen. Daraus wurde bald ein eigenständiger Hochleistungs-Sportwagen, der sich auch gegen harte internationale Konkurrenz bei RaIlyes und Bergrennen glänzend bewährte. Nicht umsonst galt Wolfgang Denzel in jenen Jahren als die profilierteste und kantigste Persönlichkeit der österreichischen Automobilwirtschaft.

    Denzels kreativste Schaffensphase, vom eigenen Sportwagen bis zum BMW 700, hat Martin Pfundner als Thema seines siebenten Werkes zur österreichischen Automobilgeschichte ausgewählt. Packend schildert er hier all die Erfolge und Schwierigkeiten, die Höhen und Tiefen der Entstehung des Denzel-Sportwagens und des BMW 700. Rund 200 historische Photos und Zeichnungen ergänzen und illustrieren diese spannende Story. Friedrich Ehns Beitrag über Wolfgang Denzel als Motorradfahrer rundet das Werk ab.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über BMW

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    BMW 700 Coupé (1959-1963)
    Coupé, 30 PS, 697 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    BMW 700 (1959-1962)
    Limousine, zweitürig, 30 PS, 697 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    BMW 503 (1956-1959)
    Coupé, 140 PS, 3168 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    BMW 503 (1956-1959)
    Cabriolet, 140 PS, 3168 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    BMW 507 (1956-1959)
    Roadster, 150 PS, 3168 cm3
    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019