Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
64

Fotogalerie «BMW 2000 - ganz schön eckig»

Von 1966 bis 1972 baute BMW mit dem 2000 die hubraumstärkste Version der “Neuen Klasse”, die 1962 mit dem BMW 1500 ihren Anfang genommen hatte. Charakteristisch für den BMW 2000 war das neue Gesicht mit rechteckigen Scheinwerfern, weniger offensichtlich war die gegenüber den “kleineren” Modellen verfeinerte Technik. Dieser Bericht beschreibt die auf Luxus getrimmte Limousine und zeigt sie auf vielen aktuellen und historischen Abbildungen.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

BMW 2000 (1971) - die "Neue Klasse" mit dem Zwellitermotor (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - vier Türen und Kraft unter der Haube - Freude am Fahren (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - 100 PS reichten damals für 168 km/h (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Freude am Fahren (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - wer ihn damals hatte, gehörte zu den Arrivierten (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - konnte auf der Autobhan nicht übersehen werden (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - kompakt war er nicht mit 4,7 x 1,7 Meter Grundfläche (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - die Karosserie unterscheidet sich mit Ausnahme der Lampen kaum von den schwächeren Brüdern (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - die Anhängerkupplung wurde nachgerüstet (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - rund 4,5 Meter lang (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - grosse Fensterflächen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - sportlich, aber auch etwas karg (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - schlichtes Cockpit (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - deutlich ausgearbeitete Mittelkonsole (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - schöne Armaturen, aber ein Drehzahlmesser fehlt (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Zündschloss rechts, Blinker aber auch (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - praktisches Ablagafach auf dem Armaturenbrett (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Armaturenbrett durch die Heckscheibe gesehen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Stoffpolster galten damals als chic (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - bequeme Armlehne für die Fondpassagiere (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - die BMW-Niere prägt die Front (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - BMW-Zeichen auf der nach vorne öffnenden Motorhaube (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - offene Motorhaube (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Vierzylinder-Reihenmotor mit Vergaser und 100 PS (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - der Motor ist längs eingebaut und treibt die Hinterräder an (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - die gewählte Farbe ist im Motorraum angeschrieben (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - nur der Zweiliter hatte diese Lampen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - einzigartiges Design-Element (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Rechteckscheinwerfer als Erkennungszeichen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - massive Aussenspiegel (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - massive Türgriffe (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - vier Türen, guter Einstieg in den Fond (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - umfangreiche Chromapplikationen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - die Heckleuchten waren breitet gearbeitet als bei den übrigen Modellen der Neuen Klasse (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Typenbezeichnung gibt über den Hubraum Aufschluss (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 2000 (1971) - Schriftzug und BMW-Zeichen (© Daniel Reinhard, 2015)
BMW 1500 (1962) - der Star auf jedem Foto (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1500 (1962) - eine hübsche Limousine (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1500 (1962) - Geräumiger Wagen (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1500 (1962) - Lenkrad und Armaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1500 (1962) - Blick in den grossen Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1800 (1966) - beim 24-Stunden-Rennen von Spa Francorchamps 1966 beim Boxenstopp (© BMW AG, 1966)
BMW 2000 CS (1967) - die verglasten Scheinwerfer machten das Auto einmalig (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 CS Coupé (1965) - insgesamt wurden 9999 Exemplare gebaut (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1969) - leistungsmässig und fahrtechnisch überlegen (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1969) - 100 PS, entiwckelt mit dem Ziel der fahrtechnischen Überlegenheit (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 tii (1971) - mit 130 PS nochmals deutlich spritziger (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 Tilux (1966) - 120 PS un d charakteristische Rechteckscheinwerfer (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - eindrucksvolle Front (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1968) - Sicherheitskarosserie (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - bequemer Zugang zu allen Sitzen (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 tilux (1969) - Luxuriös und besonders sicher (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - der Fahrersitz (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - Fondsitzbank mit eingebauter Lehne (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - Blick in den Motorraum der 100 PS Variante (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - der Vierzylindermotor in einer Durchsichtszeichnung (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - stattliche Limouisne mit 4,7 Meter Länge und 1,7 Meter Breite - Durchsichtszeichnung (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - Abmessungen (© Archiv Automobil Revue)
BMW 2000 (1966) - Werbung im Jahr 1966 - Repräsentation in 12,4 Sekunden (© Zwischengas Archiv)
BMW 2000 (1970) - Werbung - die Erben der ersten Strahltriebwerke (© Zwischengas Archiv)
BMW 2000 Tilux (1965) am Jochpass Memorial 2011 (Start-Nr. 113) (© Bruno von Rotz, 2011)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!