Angebot eines Partners

Aussenseiter - Buggies im (historischen) Vergleich

Erstellt am 14. März 1973
, Leselänge 13min
Text:
N. N.
Fotos:
Volkswagen of America, Inc. 
1
Archiv 
29

Zusammenfassung

Wer einen alten VW zuhause hat. kann noch eine Menge damit anfangen, beispielsweise einen Buggy daraus machen. Bausätze bekommt man schon ab 2300 Mark, hinzu kommen da lediglich noch die Kosten für die Chassis-Verkürzung”, schrieb die Zeitschrift “hobby” im Jahr 1973. Tatsächlich gab es damals ein breites Angebot an Buggies, auch als Fertigmodelle für DM 6800 bis 170000, also für jeden Geldbeutel. Dieser Artikel gibt den damaligen zweiteiligen Vergleichstest im exakten Wortlaut wieder und zeigt viele der diskutierten Modelle auf Archivbildern.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ab auf den Truppenübungsplatz
  • Aus Amerika
  • Aus Grossbritannien
  • Lauter Renn-Buggy aus Frankreich
  • Auch aus Belgien, aus der Schweiz und aus Deutschland
  • Zuerst Bedürfnisse klären
  • Sprunghaft
  • Auch Buggies müssen im Detail stimmen
  • Durchdachte Schweizer Konstruktion
  • Aufreissermobile?
  • Eigenbau oder Fertigmodell?
  • Achtung - Zusatzkosten
  • Unterschiede und Finessen im Detail
  • Den Fachmann fragen
  • Wasserdicht?
  • Geheizt?
  • Der TÜV - der Buggies größter Feind
  • Buggies im Vergleich

Geschätzte Lesedauer: 13min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die ersten, die uns zujubelten, als wir durch die Dörfer zogen, waren Kinder, Straßenhunde und Frührentner. Gegen Abend aber wurde die Atmosphäre frostiger. Mütter holten ihre Töchter ins Haus, alte Frauen verriegelten die Fenster, und die Bauern zählten ihr Vieh, während wir mit unserer Buggy-Karawane im gottesfürchtigen Münsingen Quartier bezogen. Mit zehn Buggies aus sechs verschiedenen Ländern hatten wir uns dort für den nächsten Morgen auf dem Truppenübungsplatz der NATO angesagt, um in freier Wildbahn einmal all jene 'Flohhüpfer' unter die Lupe zu nehmen, denen Eingeweihte für den Sommer 1973 einen riesigen Boom prophezeien.

 
13min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 13min)
Zugriff auf bis zu 30 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 13min)
Zugriff auf alle 30 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 13min)
Zugriff auf alle 30 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 13min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Originaldokumente / Faksimile

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 30 PS, 1131 cm3
Coupé, 30 PS, 1131 cm3
Cabriolet, 34 PS, 1192 cm3
Coupé, 34 PS, 1192 cm3
Cabriolet, 40 PS, 1285 cm3
Coupé, 40 PS, 1285 cm3
Cabriolet, 44 PS, 1493 cm3
Coupé, 44 PS, 1493 cm3
Coupé, 50 PS, 1584 cm3
Cabriolet, 50 PS, 1584 cm3
Coupé, 50 PS, 1584 cm3
Cabriolet, 50 PS, 1584 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.