Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
RetroClassicsStuttgart2020

Auktions-Datenbank

Coys Monaco Sale (9. Mai 2014)

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 330 GTC (1966-1968)
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Maserati 3500 GT (Touring) (1957-1964)
Coupé, 220 PS, 3485 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Maserati 3500 GT (Vignale) (1959-1964)
Cabriolet, 220 PS, 3485 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 330 GTS (1966-1968)
Cabriolet, 300 PS, 3967 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Ferrari 330 GT (2+2) (1963-1967)
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
 
ToffenMarch2020
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Wertvoller Maserati bei Coys am 9. Mai 2014 in Monaco

    Erstellt am 14. Mai 2014
    Text:
    Werner Bartholai
    Fotos:
    Coys 
    (6)
     
    6 Fotogalerie

    Man spricht immer wieder über die gegenüber den Ferrari-Sportwagen unterbewerteten Maserati-Fahrzeuge. Zumindest ein Wagen, den Coys am Freitag, den 9. Mai 2014 im Rahmen des Grand Prix Historique de Monaco versteigert hat, lehrt uns eines besseren.

    Lot 165, ein Maserati 3500 GT mit Jahrgang 1960 und Touring-Karosserie wechselte für Euro 249’400 oder CHF 304’268 den Besitzer. Damit dürfte es sich vermutlich um den bisher teuersten gehandelten 3500 GT Touring handeln. 

    Maserati Mistral 4000 (1967) - als Lot 140 verkauft an der Coys-Versteigerung in Monaco am 9. Mai 2014
    © Copyright / Fotograf: Coys

    Die übrigen Maserati-Sportwagen konnten da nicht ganz mithalten, für einen Maserati Mistral 4000 mit Jahrgang 1967 legte der Käufer Euro 75’800 oder CHF 92’476 an, der angebotene Maserati Indy America mit Jahrgang 1971 war dem Käufer Euro 57’500 oder CHF 70’150 wert.

    Teuerstes Fahrzeug der Versteigerung war aber trotzdem ein Ferrari, ein 330 GTC von 1967, der für immerhin Euro 529’400 oder CHF 645’868 einen neuen Liebhaber fand.

    Dino 246 GT (1972) - als Lot 120 verkauft an der Coys-Versteigerung in Monaco am 9. Mai 2014
    © Copyright / Fotograf: Coys

    Ebenfalls viel wert war vermutlich einem Rockmusik-Liebhaber der Dino 246 GT von 1972, den Keith Richard einst neu gekauft hatte. Euro 294’200 oder CHF 358’924 kostete der Sechszylinder ohne Cavallino Rapante.

    Dass auch der lange Zeit etwas missachtete Ferrari 512 BB im Aufwind ist, zeigt das Exemplar, das Coys für Euro 182,200 oder CHF 222’284 verkaufen konnte.

    Das spezielle Porsche 964 gefragt sind zeigte ein rennmässiger Carrera aus dem Jahr 1990, der immerhin Euro 105’000 oder CHF 128’100 löste.

    Simca Aronde Monthléry 90A (1956) - als Lot 115B verkauft an der Coys-Versteigerung in Monaco am 9. Mai 2014
    © Copyright / Fotograf: Coys

    Günstigstes Fahrzeug der Versteigerung war Simca Aronde 90A Montlhéry von 1956, der den neuen Besitzer gerade einmal  Euro 2’242 oder CHF 2’735 leichter machte.

    Im Schnitt kostete jedes der 46 verkauften Fahrzeuge Euro 109’763 oder CHF 133’911. Coys versteigerte also Autos im Gesamtwert von Euro 5 Millionen, respektive CHF 6,2 Millionen.

    Ergebnisse der Coys-Versteigerung von Monaco

    Die folgende Liste zeigt alle verkauften Lots mit Verkaufspreisen in Euro und CHF, inklusive der Aufpreise/Kommissionen. Die Umrechung erfolgte mit dem aktuellen Tageskurs von 1 Euro = 1.22 CHF.

    Alle Angaben ohne Gewähr. 

    Lot Fahrzeug Jahr VPreis € VPreis CHF
    102 Fiat 500 L 1972 11210 13676
    104 Autobianchi Bianchina Jolly (einer von nur vier gebauten) 1963 53100 64782
    105 Austin Healey 3000 MK II BJ 7 1963 35000 42700
    106 Mercedes-Benz 280 SL “Pagode” 1970 45000 54900
    108 Ferrari 308 GTSi 1981 23000 28060
    108A Peugeot 304 Cabriolet 1972 2832 3455
    109 Fiat 500 L with Graziella 300 Roulotte Caravan 1970 25960 31671
    110 Mercedes-Benz 230 SL 1964 49560 60463
    115A Simca Aronde 90A Montlhery 1956 2242 2735
    117 Ferrari 512BB 1980 182200 222284
    118 Rolls-Royce Silver Cloud III Drophead Coupe 1966 249400 304268
    120 Dino 246 GT (neu durch Keith Richards gekauft) 1972 294200 358924
    121 MCA Chiti/Ala50 Ex. Le Mans 1993 1993 98200 119804
    125 Jaguar E-Type Series I 3.8 Litre Roadster 1964 111640 136201
    128 Jaguar E-Type Series 1 3.8 Litre Roadster 1963 131800 160796
    130 Alfa Romeo GTV Bi-fuel Ex-Ballabio 1995 4720 5758
    131 Monte Carlo Automobile Centenaire 1989 154200 188124
    132 Ferrari Dino 246 GT 1971 237080 289238
    137 Jaguar XK140 Roadster 1954 93720 114338
    139 McLaren MP4-12C Spider (21 km von neu an) 2013 159800 194956
    140 Maserati Mistral 4000 1967 75800 92476
    142 Porsche 356B Super T6 'Twin Grille' Cabriolet 1962 133600 162992
    144 Maserati Indy America 1971 57500 70150
    146 Alfa Romeo 2600 Touring 1964 79160 96575
    147 Bugatti Type 57 Series I Ventoux 1934 406200 495564
    148 Ferrari FF (27 km von neu an) 2012 227000 276940
    149 Porsche 993 Turbo to GT 2 Specification 1995 85000 103700
    151 Ferrari 330 GTC 1967 529400 645868
    153 Porsche 964 to Turbo S Specification 1992 106040 129369
    161 Fiat 600 “Jolly” Ghia 1958 74680 91110
    164 Ferrari 412 Cabriolet Pavesi (eines von drei) 1989 61240 74713
    165 Maserati 3500 GT by Touring 1960 249400 304268
    167 Lancia Fulvia Zagato Competizione 1967 37760 46067
    169 MG TF 1954 33040 40309
    170 Monte Carlo Automobile Rascasse V12 2013 83640 102041
    171 Porsche 964 Carrera 1990 105000 128100
    173 Alfa Romeo 8C Competizione 2007 120000 146400
    174 Ferrari Testarossa 1986 70000 85400
    176 Alpine Renault A110 1600 S 1976 58410 71260
    179 Riva Florida 1958 47200 57584
    187 Ferrari Testarossa 512 TR (13'000 km von neu an) 1993 87000 106140
    188 March 771 F1 1977 210200 256444
    190 Porsche 911 L SWB Coupé 1968 89240 108873
    191 MG TD 1953 30000 36600
    193 Rolls-Royce Mulliner Park Ward 2-door Saloon 1970 17110 20874
    194 Fiat Autocarro “Abarth” 1974 10620 12956

     

    Alle 6 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Auktions-Datenbank

    Coys Monaco Sale (9. Mai 2014)

    Artikelsammlungen zum Thema

    Versteigerungs-/Auktionsberichte

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 330 GTC (1966-1968)
    Coupé, 300 PS, 3967 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Maserati 3500 GT (Touring) (1957-1964)
    Coupé, 220 PS, 3485 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Maserati 3500 GT (Vignale) (1959-1964)
    Cabriolet, 220 PS, 3485 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 330 GTS (1966-1968)
    Cabriolet, 300 PS, 3967 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Ferrari 330 GT (2+2) (1963-1967)
    Coupé, 300 PS, 3967 cm3
    Fribourg2020
    Fribourg2020