Angebot eines Partners

Von den Zwanziger- in die Fünfzigerjahre - 30 Jahre kraftfahrttechnischer Fortschritt

Erstellt am 1. Januar 1958
, Leselänge 16min
Text:
Helmut Werner Bönsch VDI
Fotos:
Daniel Reinhard 
2
Archiv Daimler AG 
3
Bruno von Rotz 
1
GM Corporation / Opel 
1
Alfa Romeo / Werk 
1
Archiv 
19

Zusammenfassung

Die Fünfzigerjahre gelten bei vielen Zwischengas-Lesern als jenes Jahrzehnt, in dem das Automobil die grössten Fortschritte machte. Die Zeitschrift “Krafthand” feierte Ende der Fünfzigerjahre ihr dreissigjähriges Bestehen und nahm dies zum Anlass, drei Jahrzehnte zurückzublicken und die Innovationen im Kraftfahrzeugwesen kritisch zu durchleuchten. Dieser Bericht gibt den damaligen Wortlaut wieder und illustriert die Beispiele mit einer Vielzahl von Aufnahmen aus der Zeit, um zu zeigen, welche Veränderungen sich in 30 Jahren Automobilbau und Unterhalt ergaben.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Optimierung an den Motoren
  • Späte Verbesserung bei Getriebe und Antrieb
  • Grosse Fortschritte beim Fahrwerk
  • Mehr Betriebssicherheit und Gleichmässigkeit bei den Bremsen
  • Geringerer Luftwiderstand und selbsttragende Karosserien

Geschätzte Lesedauer: 16min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Rund 500 v. Chr. hat Heraklit sein berühmtes „Panta rhei” (alles fließt) geprägt. Zweieinhalb Jahrtausende später erkannte Max Planck, daß jeder Vorgang in der Natur sich in Sprüngen vollzieht. Auch der Fortschritt in der Technik vollzieht sich nicht stetig, sondern in Sprüngen, die mit der fortschreitenden Erkenntnis progressiv wachsen, aber es ist für den technischen Historiographen selbst in dem kurzen Zeitraum von 30 Jahren kaum möglich, bei einem so stark unter dem Einfluß einer leidenschaftlich interessierten Öffentlichkeit entstehenden Erzeugnis wie dem Kraftfahrzeug exakt zu unterscheiden, welche Verbesserungen nun das Ergebnis einer nach logischen Gesetzen ablaufenden, technischen Entwicklung, und welche anderen Änderungen auf emotionelle Einflüsse des stetig fordernden, drängenden und modischen Einflüsterungen leicht zugänglichen Käufers zurückzuführen sind. Es kann daher nicht ausbleiben, daß bei einer Betrachtung der Kraftfahrzeugentwicklung der letzten 30 Jahre hier und da ein Fragezeichen gesetzt werden muß, ob nun wirklich ein echter technischer Fortschritt erzielt wurde.

 
16min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 16min)
Zugriff auf bis zu 27 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 16min)
Zugriff auf alle 27 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 16min)
Zugriff auf alle 27 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 16min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 30 PS, 1131 cm3
Cabriolet, 30 PS, 1192 cm3
Coupé, 30 PS, 1131 cm3
Limousine, zweitürig, 30 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 44 PS, 1285 cm3
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1584 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 1200 cm3
Cabriolet, 25 PS, 1131 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Oberweningen, Schweiz

0041 44 856 11 11

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!