Tom Tjaarda - ein Amerikaner in Turin mit einem Händchen für schöne Formen

Erstellt am 18. Januar 2018
, Leselänge 12min
Text:
Stefan Dierkes
Fotos:
Archiv Tom Tjaarda (SD) 
14
Archiv Reinhard / Max Pichler 
1
Archiv 
41

Zusammenfassung

Sein Name fällt deutlich seltener als diejenigen von Giorgio Giugiaro, Marcello Gandini oder Pietro Frua. Dabei hat Tom Tjaarda wichtigen Autos, u.a. dem De Tomaso Pantera, dem Fiat 124 Spider oder dem Ford Fiesta zu ihrer Linienführung verholfen und einige der schönsten Fahrzeuge aller Zeiten gezeichnet. In diesem Artikel wird das Leben des Tom Tjaarda ausführlich beschrieben, seine Entwürfe aufgezählt und auf Bildern in Erinnerungen gerufen.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Sohn eines Autodesigners
  • Erste Schritte bei Ghia in Italien
  • Ausstellung „Italia 61“
  • Carrozzeria Pininfarina
  • Rückkehr als Designchef von Ghia
  • Letzte Stationen als Angestellter bei Fiat und Rayton Fissore
  • Dimensione Design

Geschätzte Lesedauer: 12min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Am 1. Juni 2017 starb der bedeutende, aber wenig bekannte Automobildesigner Tom Tjaarda in Turin. Tom Tjaarda war in den sechs Jahrzehnten seines Schaffens für alle grossen italienischen Designhäuser tätig: Nach Lehrjahren bei Ghia und Pininfarina sowie einer kurzen Mitarbeit bei Giorgio Giugiaros Ital Styling, wurde er schliesslich Designchef von Ghia und Fiat und arbeitete die letzten dreissig Jahre selbstständig in seinem eigenen Designstudio in Turin. Seine Beiträge zum italienischen Automobildesign waren mit über 80 Automobilprojekten erheblich. Seine bekanntesten Serienfahrzeuge sind der Fiat 124 Spider (Pininfarina 1965), der De Tomaso Pantera (Ghia 1970), der De Tomaso Longchamp (Ghia 1972) und der von 1976 bis 1983 gebaute Ford Fiesta (Ghia 1972), von dem 1,75 Millionen Stück produziert wurden.

 
12min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf bis zu 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 56 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 12min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von La******
28.01.2018 (11:31)
Antworten
Ein herzliches Dankeschön, dass Sie als einer der (bislang) wenigen Medien das Schaffenswerk von Tom Tjaarda mit Ihrem Artikel so ausführlich behandeln und würdigen. Auch das NICHT-Verwechseln zwischen der Carrozzeria Fissore und Raylton Fissore ist für ein deutschsprachiges Medium eine Seltenheit.

Besten Dank, Grüße
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 90 PS, 1438 cm3
Coupé, 310 PS, 5769 cm3
Cabriolet, 110 PS, 1608 cm3
Cabriolet, 109 PS, 1592 cm3
Cabriolet, 128 PS, 1756 cm3
Cabriolet, 118 PS, 1756 cm3
Cabriolet, 81 PS, 1995 cm3
Cabriolet, 105 PS, 1995 cm3
Cabriolet, 115 PS, 1995 cm3
Cabriolet, 105 PS, 1995 cm3
Cabriolet, 103 PS, 1995 cm3
Cabriolet, 135 PS, 1995 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.