Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams Chantilly 2019 Teil 2
Bild (1/10): Strada e Corsa in Harleem (Niederlande) - Spezialist für italienische Klassiker der Fünfziger- und Sechzigerjahre (© Copyright Strada e Corsa, 2011)
Fotogalerie: Nur 10 von total 21 Fotos!
11 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Fiat
Alles über Siata

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Siata 1100 TV (1954)
Coupé, 68 PS, 1089 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Siata 850 Spring (1967-1970)
Roadster, 47 PS, 843 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 850 Siata Spring (1967-1970)
Roadster, 37 PS, 843 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat Campagnola (1955-1973)
Geländewagen, 63 PS, 1901 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 1800 (1959-1961)
Kombi, 75 PS, 1795 cm3
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Strada e Corsa - Restaurator und Spezialist für rare Italiener

    20. Februar 2012
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (11)
    Copyright Strada e Corsa 
    (8)
    Copyright Michel Zumbrunn 
    (2)
     
    21 Fotogalerie
    Sie sehen 10 von 21 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    11 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Es gibt eine sehr überschaubare Anzahl Fiat Otto Vu und Siata 208-Derivate. Wenn eine junge Firma  wie Strada e Corsa behaupten kann, dreizehn dieser Fahrzeuge bereit in ihrem Betrieb gehabt zu haben, dann ist das mehr als eine Referenz.

    Vom Vater infiziert

    Die zwei Brüder Schouwenburg haben den Autovirus schon bei der Geburt infiziert erhalten, denn schon ihr Vater liebte italienische Klassiker, schon als diese noch Neu- oder Gebrauchtwagen waren. Und jener war auch gut mit dem bekannten Buchautor Rob de la Rive Box bekannt und wurde sogar in dessen Buch erwähnt.

    Dass Jurriaan und Lennart Schouwenburg sich bereits in jungen Jahren der Restauration und der Pflege von Raritäten italienischer Provenienz zuwandten und dies noch mit grossem Geschicke tun, ist ein Glücksfall, nicht nur für die Besitzer solcher Fahrzeuge, sondern für die ganze Oldtimer-Bewegung. Man muss also nicht 70 Jahre alt sein, um sich bis ins Detail mit einem Fiat 8V Supersonic zu verstehen, auch für junge Leute ist in der Szene Platz!

    Strada e Corsa - Impressionen aus der Werkstatt in Harleem
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Beeindruckende Reputation

    Schaut man auf die Fahrzeuge in der Werkstatt und auf die Referenzprojekte, die bereits durchgeführt wurden, ist man angesichts der noch kurzen Geschichte von Strada e Corsa beeindruckt: Ferrari 250 GT Boano, Fiat Otto Vu Zagato, Siata 208 CS Stabilimenti FarinaSiata 208 CS Balbo, Lancia Aurelia B24 Spider America, Maserati 300 S, Fiat 8V Supersonic sind nur einige Beispiele aus der umfangreichen Projektdokumentation, die uns Lennart vor Ort in Harleem (Niederlande) zeigte.

    Komplexe Restaurationsprojekte

    Es versteht sich von selber, dass ein Kleinunternehmen wie Strada e Corsa nicht alle Arbeiten bei einer Komplettrestauration selber durchführen kann. Was nicht “inhouse” erledigt wird, wir an ausgewiesene Spezialisten vergeben. Lennart agiert hier als Kenner der Szene, weiss, wo welche Spezialisten zu finden sind und steuert das Gesamtprojekt im Interesse des Kunden.

    Bei einer kürzlich durchgeführten Restauration eines Siata mussten hierzu 54 Spezialisten mit 68 Handwerkern koordiniert werden. Dass derart monumentale Projekte nicht zum Festpreis abgewickelt werden können, versteht sich von selber, der durchaus bezahlbare Stundenansatz der beiden holländischen Experten stellt aber sicher, dass die Kosten nicht ins Uferlose steigen.

    Siata 208 CS - bei Strada e Corsa
    © Copyright / Fotograf: Copyright Strada e Corsa

    Mehrere Standbeine

    Neben Restauration handelt Strada e Corsa auch mit italienischen Klassikern, ist im Ersatzteilgeschäft tätig und unterstützt seine Kunden bei der Wartung von Fahrzeugen und bei Rennvorbereitungen.

    Wir wünschen den beiden sympathischen Brüdern viel Glück für die Zukunft und sind sicher, ihre Arbeitsergebnisse an kommenden Concours d’Elegance wiederzusehen.

    Alle 21 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Fiat
    Alles über Siata

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Siata 1100 TV (1954)
    Coupé, 68 PS, 1089 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Siata 850 Spring (1967-1970)
    Roadster, 47 PS, 843 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat 850 Siata Spring (1967-1970)
    Roadster, 37 PS, 843 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat Campagnola (1955-1973)
    Geländewagen, 63 PS, 1901 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat 1800 (1959-1961)
    Kombi, 75 PS, 1795 cm3
    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019