Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic19
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine dieser verlorenen Marken ist auch Spatz, später Victoria. Mit Spatz verbindete man niedliche, kleine offene Wagen in Eiform. Dieses Design stammte von Egon Brütsch, welcher diese Schalenkonstruktionen zu seiner Passion machte. 1957 übernahm Victoria und so entstanden nach 859 Spatz nun noch 729 Victoria. 1959 produzierte eine weitere Firma diesen Wagen und zwar unter dem Namen Burgfalke.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Spatz, Victoria 1956-1959 - eigenwilliger kleiner Winzling (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 10 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 10).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Spatz, 1956 (1 Zyl., Zweitakt-Mittel- motor, luftgekühlt, 191 cm3, 10 PS) (© Zwischengas Archiv)Bild (1/1): Spatz, 1956 (1 Zyl., Zweitakt-Mittel- motor, luftgekühlt, 191 cm3, 10 PS) (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Victoria Spatz (1956) - der Kunststoff-Pionier hatte gegen die wachsende Konkurrenz keine Chance (© Zwischengas Archiv)
Spatz 200 (1956) - im Oldtimer-Corso am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Spatz 200 (1956) - im Oldtimer-Corso am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Spatz 200 (1956) - am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Stefan Fritschi, 2015)
Spatz 200 (1956) - am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Stefan Fritschi, 2015)
Spatz 200 (1956) - im Oldtimer-Corso am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Spatz 200 (1956) - im Oldtimer-Corso am Bergrennen Steckborn-Eichhölzli 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Victoria 250 'Spatz' (1957) - im Verkehrszentrum des Deutschen Museums  (© Bruno von Rotz, 2012)
B.A.G. Spatz (1956) - angeboten an der Versteigerung des Bruce Weiner Microcar Museums durch RM Auction am 15. und 16. Februar 2013 (© Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 2012, 2012)
 
 
RMSothebysEssen2019