Angebot eines Partners

RM/Sotheby’s Amelia Island Versteigerung 2021 – Duesenberg übertrumpfte Ferrari-Armada

Erstellt am 24. Mai 2021
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
- Courtesy RM/Sotheby's 
35
Ryan Merrill - Courtesy RM/Sotheby's 
9
Robin Adams - Courtesy RM/Sotheby's 
8
Theodore W. Pieper - Courtesy RM/Sotheby's 
6
Erik Fuller - Courtesy RM/Sotheby's 
6
Rasy Ran - Courtesy RM/Sotheby's 
5
Nathan Deremer - Courtesy RM/Sotheby's 
5
Khiem Pham - Courtesy RM/Sotheby's 
4
Nathan Leach-Proffer - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Drew Shipley - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Courtney Frisk - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Greg Keysar - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Rafael Martin - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Corey Escobar - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Jasen Delgado - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Jamey Price - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Theodore Wi. Pieper - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Jon Morgan - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Theodore Pieper - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Jonathan Oppenheim - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Jeremy Cliff - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Nick Gavenchak - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Motorcar Studios - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Phil Parrish - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Maxx Shostak - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Scott Miller - Courtesy RM/Sotheby's 
1

Es war fast wie vor der Pandemie! Live und mit vielen Bietern vor Ort konnte RM/Sotheby’s am 22. Mai 2021 in Amelia Island anlässlich des berühmtenConcours d'Elégance 99 Autos im Durchschnittsalter von gut 56 Jahren versteigern. Die Autos wurden vorgefahren und auf einem Drehteller präsentiert. Das Publikum liess sich begeistern und sorgte für beachtliche Ausschläge nach oben im Vergleich zu den Erwartungen.

Vielfalt und Ausgewogenheit

Das Auktionsangebot präsentierte sich vielfältig, deckte praktisch die gesamte Autogeschichte ab und bestand aus 42 Marken. Am stärksten vertreten war Porsche (12 Fahrzeuge), gefolgt von Ferrari (9), Mercedes-Benz (8) und Cadillac (6).

Dodge KCL Westchester Suburban by Cantrell (1934) - als Lot 143 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Repräsentiert waren aber auch längst verschwundene amerikanische Autohersteller wie Cord, Duesenberg, Packard, Pierce-Arrow, Thomas oder Winton.

Der Duesenberg überstrahlte alle

Der am höchsten eingeschätzte Wagen der Versteigerung war ein Duesenberg Model J ‘Disappearing Top’ Torpedo von 1929, dessen Estimate auf USD 3,5 bis 4 Millionen lautet. Der Wagen mit Chassis-Nummer 2199 wurde im Jahr 2020 zum “Best in Class”-Sieger beim Amelia-Concours gekürt und vor nicht allzu langer Zeit komplett restauriert.

Duesenberg Model J 'Disappearing Top' Torpedo by Murphy (1929) - als Lot 156 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Ryan Merrill - Courtesy RM/Sotheby's

Dies beeindruckte offensichtlich auch die Bieter, denn sie kämpften erbittert um den eleganten Duesenberg. Erst bei USD 5,2 Millionen gab der Unterlegene auf. USD 5,725 Millionen (EUR 4,695 Millionen, CHF 5,153 Millionen) ist gewiss kein alltäglicher Preis für einen Vorkriegsluxuswagen.

Duesenberg Model J 'Disappearing Top' Torpedo by Murphy (1929) - als Lot 156 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Ryan Merrill - Courtesy RM/Sotheby's

Mit einiger Sicherheit dürfte damit der Einzug in die Top-20 des Jahres 2021 geschafft sein.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
ISO Grifo GL300 (1966)
Aston Martin DB2 Vantage DHC LHD (1954)
Chevron B8 (1968)
Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce Alleggerita (1956)
0041 56 631 10 00
Bergdietikon, Schweiz

Ein Fünftel Vorkriegsfahrzeuge

Mit 21 Autos (ein Alvis war zurückgezogen worden) war die Vorkriegsfraktion gut vertreten. Auf durchschnittlich 89 Prozent des mittleren Estimates kamen die Höchstgebot zu stehen. Neben dem Duesenberg konnte auch ein Dodge KCL von 1934 und ein Mercedes-Benz 500 K von 1935 brillieren.

Mercedes-Benz 500 K three-Position Roadster by Windovers (1935) - als Lot 185 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's

Und auch der Benz Patent-Motorwagen von 1886 (als Replica) wurde teurer verkauft als erwartet.

Solide Ferrari-Superklassiker

Auf rund 13 Millionen USD waren alleine schon die acht/neun Ferrari-Klassiker (inkl. einem Dino) geschätzt. Und sie schlugen sich prächtig, erreichten im Schnitt fast 97 Prozent des mittleren Schätzwerts.

Ferrari F50 (1995) - als Lot 181 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Am teuersten wurde mit USD 3,773 Millionen ein Ferrari F50 von 1995 verkauft, gefolgt von einem 275 GTB/4 von 1968 (USD 2,81 Millionen) und einem herrlichen 365 GTS/4 Spyder von 1971, der für USD 2,453 einen neuen Besitzer fand.

Ferrari 365 GTS/4 Daytona Spider by Scaglietti (1971) - als Lot 176 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Robin Adams - Courtesy RM/Sotheby's

Teurer als erwartet wurden ein Ferrari 599 GTB Fiorano von 2007 (mit Handschaltung) und ein 250 GT Cabriolet Series II von 1961 vermittelt.

Angebot eines Partners

Junge Autos mit viel Zuspruch

Während die Höchstgebote im Mittel 93 Prozent des mittleren Schätzwerts erreichten, schafften die jungen Klassiker der Neunzigerjahre 107 Prozent und die noch jüngeren Autos ab 2000 sogar 110 Prozent.

Lexus LFA (2012) - als Lot 179 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Theodore W. Pieper - Courtesy RM/Sotheby's

Gut schlugen sich zum Beispiel ein Lexus LFA von 2012 (für USD 720’000 verkauft), ein Mercedes-Benz CLK 63 AMG Black Series von 2005 (USD 472’500) oder eine Dodge Viper RT/10 von 2002 (USD 63’280).

Superklassiker mit durchzogenen Ergebnissen

Das Angebot an Superklassikern war reichhaltig, rund ein Drittel der Fahrzeuge liessen sich in diese Kategorie einordnen. Im Mittel erreichten diese Autos zwar rund 92 Prozent des mittleren Schätzwerts, doch die Ausschläge waren beträchtlich.

Porsche 356 C Cabriolet Reutter (1965) - als Lot 182 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

So wurden für ein Porsche 356 C Cabriolet von 1965 USD 280’000 (EUR 229’600, CHF 252’000) bezahlt, aber für einen F.M.R. TG500 Tiger von 1958 nur USD 89’600, wobei der Schätzwert knapp die Hälfte des Estimates erreichte. Ebenfalls günstig abgegeben wurde ein auf USD 140’000 bis 180’000 geschätztes Porsche 356 C 1600 SC Coupé mit Stahlschiebedach von 1965, das für USD 123’200 einen neuen Besitzer fand.

Maserati Ghibli 4.7 Coupe by Ghia (1967) - als Lot 200 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's

Ein Maserati Ghibli 4.7 Coupé von 1967 blieb beim Höchstgebot von USD 135’000 als einer von nur sechs Autos sogar stehen, während ein BMW M1 von 1980 auf Höhe Estimate für USD 417’500 in neue Hände gelangte.

Exotisches nicht immer hoch bewertet

Nicht jeden Tag sieht man einen Swallow Doretti an einer Versteigerung. Das in geringen Stückzahlen auf der Basis von Triumph TR3-Technik gebaute hübsche Cabriolet sollte eigentlich USD 110’000 bis 140’000 kosten, bezahlen musste der Käufer aber nur USD 89’600.

Swallow Doretti (1954) - als Lot 119 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Nathan Deremer - Courtesy RM/Sotheby's

Ähnlich rar dürfte der Sunbeam Alpine als Harrington Coupé von 1961 sein. Als Estimate wurden hier USD 75’000 bis 100’000 angegeben. Doch auch hier reichten bereits USD 75’600 für den Kauf.

Sunbeam Harrington Alpine (1961) - als Lot 162 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Auch zu den Exoten zählen kann man die Rennsportversion des Porsche 924. Angeboten wird ein 924 Carrera GTR aus dem Jahr 1981 für USD 375’000 bis 450’000. Der komplett restaurierte Wagen aber wurde bereits bei USD 365’000 zugeschlagen, was einen Verkaufspreis von USD 406’500 bedeutete.

Porsche 924 Carrera GTR (1981) - als Lot 140 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Khiem Pham - Courtesy RM/Sotheby's

Eine Trouvaille war auch die Chevrolet Corvette von 1960, mit der das Team Cunningham in Le Mans fuhr. USD 900’000 bis 1,1 Millionen hatten die RM-Spezialisten für dieses rare Rennfahrzeug geschätzt, die Bieter aber wollten nicht ganz mitziehen.

Chevrolet Corvette LM (1960) - als Lot 170 an der RM/Sotheby's Amelia Island Versteigerung vom 22. Mai 2021
Copyright / Fotograf: Theodore W. Pieper - Courtesy RM/Sotheby's

Bereits bei USD 685’000 war Schluss, so dass der Rennwagen schliesslich USD 785’500 kostete. Der Einlieferer dürfte damit nicht ganz glücklich gewesen sein.

Mit 41 Prozent Lots, die ohne Mindestpreis angeboten wurden, konnte natürlich sichergestellt werden, dass eine hohe Verkaufsquote und viel Spannung resultierte. Das Gesamtergebnis von USD 40,6 Millionen Verkaufserlös (im Vergleich zu den vorgängig geschätzten 40,7 Millionen) zeigt aber, dass die RM/Sotheby’s-Spezialisten gut gearbeitet hatten im Vorfeld.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr USD Est von USD Est bis USD HG USD VP CHF VP EUR VP % Est S
108 Benz Patent-Motorwagen Replica 1886 60'000 80'000 75'000 84'000 75'600 68'880
+20%
V
109 Austin-Healey 3000 Mk III BJ8 1965 90'000 110'000 150'000 168'000 151'200 137'760
+68%
V
110 Jaguar XK 150 S 3.8 Fixed Head Coupe 1959 130'000 150'000 105'000 117'600 105'840 96'432
-16%
V
111 Toyota FJ43 Land Cruiser Hardtop 1981 110'000 140'000 160'000 179'200 161'280 146'944
+43.36%
V
112 Oldsmobile 442 Convertible 1970 90'000 100'000 55'000 61'600 55'440 50'512
-35.16%
V
113 Mercedes-Benz 280 SL 1971 125'000 150'000 115'000 128'800 115'920 105'616
-6.33%
V
114 Ford Mustang Boss 302 1970 75'000 85'000 65'000 72'800 65'520 59'696
-9%
V
115 Ford Thunderbird 'E-Code' 1957 75'000 100'000 85'000 95'200 85'680 78'064
+8.8%
V
116 Ferrari Superamerica 2005 225'000 275'000 240'000 268'800 241'920 220'416
+7.52%
V
117 BMW Z8 2002 150'000 175'000 175'000 196'000 176'400 160'720
+20.62%
V
118 Fiat 1200 TV Spider 1959 60'000 80'000 50'000 56'000 50'400 45'920
-20%
V
119 Swallow Doretti Convertible 1954 110'000 140'000 80'000 89'600 80'640 73'472
-28.32%
V
120 Cadillac Series 62 Convertible 1960 60'000 80'000 65'000 72'800 65'520 59'696
+4%
V
121 Mercedes-Benz CLK 63 AMG Black Series 2008 80'000 120'000 130'000 145'600 131'040 119'392
+45.6%
V
122 Pierce-Arrow Series 31 Four-Passenger Roadster 1919 200'000 250'000 110'000 123'200 110'880 101'024
-45.24%
V
123 Fiat-Abarth 750 GT 'Double Bubble' Coupe 1959 100'000 125'000 110'000 123'200 110'880 101'024
+9.51%
V
124 Chrysler CL Imperial Dual-Windshield Phaeton 1932 175'000 250'000 195'000 218'400 196'560 179'088
+2.78%
V
125 Cadillac Eldorado Brougham 1958 160'000 200'000 125'000
N
126 Oldsmobile Ninety-Eight Convertible 1960 75'000 100'000 50'000 56'000 50'400 45'920
-36%
V
127 Ferves Ranger 1968 40'000 50'000 42'500 47'600 42'840 39'032
+5.78%
V
128 Thomas Model M-6-40 Flyabout 1910 175'000 225'000 170'000 190'400 171'360 156'128
-4.8%
V
129 Mercedes-Benz CLK DTM AMG 2005 325'000 375'000 425'000 472'500 425'250 387'450
+35%
V
130 Dino 246 GTS 1972 350'000 400'000 360'000 401'000 360'900 328'820
+6.93%
V
131 Shelby 427 S/C Cobra "CSX 4600" 1965 375'000 450'000 335'000 373'500 336'150 306'270
-9.45%
V
132 Porsche 356 C 1600 SC 'Sunroof' Coupe 1965 140'000 180'000 110'000 123'200 110'880 101'024
-23%
V
133 Chrysler CM New Six Roadster 1931 90'000 120'000 60'000 67'200 60'480 55'104
-36%
V
134 Alfa Romeo 2600 Spider 1964 275'000 325'000 220'000 246'400 221'760 202'048
-17.87%
V
135 Porsche 911 Turbo 'Flat-Nose' Cabriolet 1988 300'000 350'000 290'000 324'000 291'600 265'680
-0.31%
V
136 Ferrari 275 GTB/4 1968 2'500'000 2'800'000 2'550'000 2'810'000 2'529'000 2'304'200
+6.04%
V
137 Porsche 911 1966 150'000 175'000 115'000 128'800 115'920 105'616
-20.74%
V
138 Porsche RUF 'CTR' Carrera 4 1990 350'000 400'000 310'000 346'000 311'400 283'720
-7.73%
V
139 Lamborghini 400 GT 2+2 1966 475'000 550'000 470'000 522'000 469'800 428'040
+1.85%
V
140 Porsche 924 Carrera GTR 1981 375'000 450'000 365'000 406'500 365'850 333'330
-1.45%
V
141 Porsche 911 1965 175'000 225'000 170'000 190'400 171'360 156'128
-4.8%
V
142 Alvis Silver Eagle SG Sport Tourer 1936 125'000 165'000
Z
143 Dodge KCL Westchester Suburban 1934 30'000 40'000 47'500 53'200 47'880 43'624
+52%
V
144 Alfa Romeo 1900C Super Sprint Coupe 1956 200'000 240'000 175'000 196'000 176'400 160'720
-10.91%
V
145 Porsche 911 Carrera RS 3.8 1995 300'000 325'000 340'000 379'000 341'100 310'780
+21.28%
V
146 Chevrolet SS NASCAR 'Jeff Gordon' 2014 150'000 200'000 190'000 212'800 191'520 174'496
+21.6%
V
147 American Bantam Boulevard Delivery 1938 60'000 70'000 35'000 39'200 35'280 32'143
-39.69%
V
148 Austin-Healey 100-4 BN2 1956 90'000 110'000 85'000 95'200 85'680 78'064
-4.8%
V
149 Ferrari 365 GTB/4 Daytona Berlinetta 1972 500'000 600'000 500'000 555'000 499'500 455'100
+0.91%
V
150 F.M.R. Tg 500 'Tiger' 1958 125'000 165'000 80'000 89'600 80'640 73'472
-38.21%
V
151 Ferrari F40 1992 1'800'000 2'200'000 1'850'000 2'040'000 1'836'000 1'672'800
+2%
V
152 Ferrari 599 GTB Fiorano 2007 500'000 650'000 625'000 692'500 623'250 567'850
+20.43%
V
153 Porsche 911 Carrera RSR 3.8 1993 750'000 850'000 675'000
N
154 Cadillac Eldorado Biarritz 1958 175'000 225'000 140'000 156'800 141'120 128'575
-21.6%
V
155 Talbot-Lago T26 Record Sport Coupe de Ville 1948 600'000 700'000 500'000
N
156 Duesenberg Model J 'Disappearing Top' Torpedo 1929 3'500'000 4'000'000 5'200'000 5'725'000 5'152'500 4'694'500
+52.67%
V
157 Cadillac 355-B 2/4-Passenger Roadster 1932 150'000 180'000 140'000 156'800 141'120 128'575
-4.97%
V
158 Cadillac Eldorado Biarritz 1956 150'000 200'000 117'500 131'600 118'440 107'912
-24.8%
V
159 Cord 812 Supercharged Phaeton 1937 170'000 190'000 165'000 184'800 166'320 151'536
+2.67%
V
160 Chrysler CL Imperial Convertible Roadster 1932 600'000 675'000 520'000 577'000 519'300 473'140
-9.49%
V
161 Chrysler 300-G Convertible 1961 125'000 150'000 137'500 154'000 138'600 126'279
+12%
V
162 Sunbeam Harrington Alpine 1961 75'000 100'000 67'500 75'600 68'040 61'991
-13.6%
V
163 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1958 800'000 1'000'000 835'000 923'500 831'150 757'270
+2.61%
V
164 Cadillac V-16 All-Weather Phaeton 1930 150'000 200'000 162'500 182'000 163'800 149'240
+4%
V
165 Fiat 500 Jolly 1959 60'000 80'000 95'000 106'400 95'760 87'248
+52%
V
166 Porsche 911 Turbo 1978 100'000 125'000 105'000 117'600 105'840 96'432
+4.53%
V
167 Lincoln Model KB Convertible Sedan 1933 250'000 300'000 215'000 240'800 216'720 197'456
-12.44%
V
168 Winton Model 17B Five-Passenger Touring 1911 200'000 250'000 285'000 318'500 286'650 261'169
+41.56%
V
169 Lancia Aprilia Cabriolet 1947 180'000 220'000 145'000 162'400 146'160 133'168
-18.8%
V
170 Chevrolet Corvette LM 1960 900'000 1'300'000 685'000 758'500 682'650 621'970
-31.05%
V
171 Shelby 289 Cobra 1965 850'000 950'000 875'000 967'500 870'750 793'350
+7.5%
V
172 Chevrolet Corvette 1953 225'000 250'000 180'000 201'600 181'440 165'312
-15.12%
V
173 Jaguar XK 120 SE Roadster 1954 100'000 125'000 97'500 109'200 98'280 89'544
-2.93%
V
174 Lincoln-Zephyr Coupe 1937 50'000 75'000 57'500 64'400 57'960 52'808
+3.04%
V
175 Packard Twelve Sport Phaeton 1936 650'000 750'000 575'000
N
176 Ferrari 365 GTS/4 Daytona Spider 1971 2'250'000 2'750'000 2'225'000 2'452'500 2'207'250 2'011'049
-1.9%
V
177 Ford Super DeLuxe Sportsman Convertible 1947 160'000 200'000 170'000 190'400 171'360 156'128
+5.78%
V
178 Packard Darrin One-Eighty Convertible Victoria 1941 275'000 325'000 225'000
N
179 Lexus LFA 2012 425'000 500'000 650'000 720'000 648'000 590'400
+55.68%
V
180 BMW M1 1980 350'000 425'000 375'000 417'500 375'750 342'350
+7.74%
V
181 Ferrari F50 1995 3'400'000 3'750'000 3'425'000 3'772'500 3'395'250 3'093'450
+5.52%
V
182 Porsche 356 C Cabriolet 1965 150'000 175'000 250'000 280'000 252'000 229'600
+72.31%
V
183 Chenowth San Diego Steel Products Indianapolis 1961 175'000 225'000 140'000 156'800 141'120 128'575
-21.6%
V
184 Cord 812 Supercharged Cabriolet 1937 225'000 275'000 205'000 229'600 206'640 188'272
-8.16%
V
185 Mercedes-Benz 500 K Three-Position Roadster 1935 1'000'000 1'500'000 1'450'000 1'600'000 1'440'000 1'312'000
+28%
V
186 Ferrari 250 GT Cabriolet Series II 1961 1'200'000 1'400'000 1'350'000 1'490'000 1'341'000 1'221'800
+14.62%
V
187 Porsche 911 Speedster 1994 150'000 175'000 190'000 212'800 191'520 174'496
+30.95%
V
188 Ford GT Heritage 2006 480'000 520'000 510'000 566'000 509'400 464'120
+13.2%
V
189 Fiat Dino Coupe 1967 60'000 80'000 72'500 81'200 73'080 66'584
+16%
V
190 Chevrolet Corvette Sting Ray 427/435 Coupe 1967 130'000 170'000 130'000 145'600 131'040 119'392
-2.93%
V
191 Porsche 918 Spyder 2015 1'000'000 1'250'000 1'070'000 1'182'000 1'063'800 969'240
+5.07%
V
192 Aston Martin DB AR1 2003 300'000 350'000 270'000 302'000 271'800 247'639
-7.08%
V
193 March-Chevrolet 83G IMSA GTP "Spirit of Miami" 1983 200'000 300'000 220'000 246'400 221'760 202'048
-1.44%
V
194 Maserati Sebring 3700 GTi Series II 1965 200'000 250'000 220'000 246'400 221'760 202'048
+9.51%
V
195 March 811 Formula 1 1981 300'000 400'000 300'000 335'000 301'500 274'700
-4.29%
V
196 Lola B05/52 A1 Grand Prix 2005 150'000 175'000 125'000 140'000 126'000 114'800
-13.85%
V
197 Buick Skylark Convertible 1953 80'000 100'000 75'000 84'000 75'600 68'880
-6.67%
V
198 Lancia Fulvia Coupe 1.2 HF 1966 50'000 60'000 35'000 39'200 35'280 32'143
-28.73%
V
199 Packard Twelve Coupe Roadster 1937 225'000 275'000 200'000 224'000 201'600 183'680
-10.4%
V
200 Maserati Ghibli 4.7 Coupe 1967 160'000 200'000 135'000
N
201 Lamborghini Diablo 1991 200'000 250'000 245'000 274'400 246'960 225'008
+21.96%
V
202 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II 1990 350'000 400'000 340'000 379'000 341'100 310'780
+1.07%
V
203 Chrysler Town and Country ‘Barrel-Back’ Nine-Passenger Station Wagon 1941 275'000 325'000 190'000
N
204 Dodge Viper RT/10 2002 30'000 40'000 56'500 63'280 56'952 51'889
+80.8%
V
205 Jaguar E-Type Series 3 V-12 Roadster 1971 75'000 100'000 115'000 128'800 115'920 105'616
+47.2%
V
206 Mercedes-Benz 560 SL 1989 60'000 70'000 67'000 75'040 67'536 61'532
+15.45%
V
207 Mercedes-Benz 300 SEL 1990 15'000 20'000 31'000 34'720 31'248 28'470
+98.4%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von vi******
24.05.2021 (22:56)
Antworten
Erstaunlich, dass für den mehrfach falsch lackierten und letztendlich in falscher Konfiguration verbliebenen 275 doch so viel gezahlt wurde, ebenso wie für den Daytona im falschen Rot. Longterm ownership ist zwar ein Faktor, aber keine Garantie für ein wirklich gutes Auto. Offensichtlich sahen die Bieter das anders.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 277 PS, 3453 cm3
Cabriolet, 521 PS, 4699 cm3
Coupé, 390 PS, 4943 cm3
Coupé, 479 PS, 2916 cm3
Coupé, 300 PS, 3285 cm3
Cabriolet, 260 PS, 3285 cm3
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Cabriolet, 300 PS, 3967 cm3
Coupé, 320 PS, 4390 cm3
Coupé, 255 PS, 2926 cm3
Coupé, 205 PS, 2926 cm3
Targa, 255 PS, 2926 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.