Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC-Abo-Kampagne
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine weitere bereits lange verschwundene Marke ist Moll. Nach dem Ersten Weltkrieg wechselte die auf Holzprodukte spezialisierte Moll-Werk AG auf die Herstellung von Karosserien für die Automobilherstellung. 1922 Wurde dann der erste Moll-Wagen gebaut. Mit dem Mollmobil versuchte dann der Ing. Fritz Göre ein Wagen zu entwickeln, der für die breite Masse zugänglich sein sollte. Doch auch dieser Erfolg wurde durch die optisch wenig ansprechende Wagenform verhindert und trotz Äderungsversuchen ging die Moll-Werk AG 1925 Konkurs.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Moll 1922–1926 - Mollmobil für die breite Bevölkerung (Fotogalerie)

Foto Galerie

mit 1 Bild
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Moll Mollmobil III von 1925, (1-Zyl.-Zweitaktmotor, luftgekühlt, 200 cm3, 5 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1925)Bild (1/1): Moll Mollmobil III von 1925, (1-Zyl.-Zweitaktmotor, luftgekühlt, 200 cm3, 5 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1925)
 
xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung