Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
ZG Marktpreise Eigenwerbung
Bild (1/4): Fiat 8V (1952) - Front, Seite, links (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 4 von total 67 Fotos!
63 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Autosalons

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 120 OTS (1949-1954)
Roadster, 160 PS, 3442 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar XK 120 FHC (1951-1954)
Coupé, 160 PS, 3442 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar XK 120 SE FHC (1951-1954)
Coupé, 180 PS, 3442 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 120 SE OTS (1951-1954)
Roadster, 180 PS, 3442 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 120 OTS (Alu) (1948-1949)
Roadster, 160 PS, 3442 cm3
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Genfer Autosalon 1952 - Supersportwagen und zwei Pferde aus Frankreich

    Erstellt am 11. Februar 2012
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Archiv 
    (67)
     
    67 Fotogalerie
    Sie sehen 4 von 67 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    63 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Zusammenfassung

    Der Genfer Autosalon des Jahres 1952 stand im Zeichen von beeindruckenden Sportwagen-Premieren. Fiat 8V, Cisitalia 202D und Pegaso Z 102 wurden zum ersten Mal gezeigt. Neu waren auch der Citroën 2CV, der erstmals ausserhalb von Frankreich zu sehen war, der Mercedes-Benz 300S und der Ford Taunus 12 M. Daneben gab es viele evolutionäre Verbesserungen zu bewundern. Mit rund 250’000 Besuchern feierte der Salon einen neuen Besucherrekord. Viele der Besucher kamen aber aus Interesse und nicht, weil sie sich demnächst ein Auto leisten konnten. Dieser Bericht fasst die wichtigsten Ereignisse um den Salon zusammen, schildert Neuerscheinungen und verbesserte Modelle und ist mit über sechzig historischen Fotos, die teilweise noch nie gezeigt wurden, illustriert.

    Leseprobe (Beginn des Artikels)

    Am 20. März 1952 öffnete der alljährlich stattfindende Genfer Autosalon für elf Tage seine Pforten für die Öffentlichkeit. Fast eine Viertelmillion Auto-Interessierte strömten in dieser Zeit nach Genf, um sich über Neuheiten und Trends im Automobilbau zu informieren. Abgeschlossen wurde der Salon durch das traditionelle “Schlusshupen”, bei dem auf allen Ständen die funktionsfähigen Autohupen betätigt wurden, an einzelnen Ständen schon erheblich vor 19:00 Uhr am Sonntag-Abend. Feierliche Eröffnung Eröffnet wurde der Salon mit dem üblichen Bankett, an dem sich die geladenen 350 Gäste nicht nur verpflegen, sondern auch die Ansprachen von Charles Dechevrens (Vositzender des Organisationskommittees), Bundespräsident Kobelt und dem Genfer Regierungsratspräsident Casaï zum Dessert geniessen durften.

     
    11min
    Lieber Leser, liebe Leserin,
    schön, dass Sie bei uns sind!

    Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

    Monats- oder Jahresabo
    Premium Light
    ab CHF 3.70
    ab EUR 3.30
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
    Zugriff auf alle 67 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 4
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Bestseller
    Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 88.00
    EUR 79.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
    Zugriff auf alle 67 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 4
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    2-Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 159.00
    EUR 145.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
    Zugriff auf alle 67 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 4
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
    Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

    Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

    Feierliche Eröffnung
    Geringe Erwartungen
    “Wunderbar” und “High Noon”
    Die Sensation von Fiat mit 200 km/h
    Cisitalia wieder auferstanden
    Der erste Pegaso
    Die Nürburgring-Modelle der neu gegründeten Veritas
    Der erste Nachkriegs-Bugatti
    Ferrari mit mehreren Fahrzeugen
    Günstige Sportwagen von Panhard
    Hohe Preise, europäisches Design und grosse V8-Motoren bei den Amerikanern
    Vielfalt aus Frankreich
    England mit dem reichhaltigsten Programmen an Marken und Typen
    Deutschland ohne Volkswagen
    Italien und seine sportlichen Fahrzeuge
    Schöne Formen bei den Spezialkarossiers
    Statistiken und technische Trends
    Weitere Informationen
    Geschätzte Lesedauer: 11min

    Alle 67 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Autosalons

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 120 OTS (1949-1954)
    Roadster, 160 PS, 3442 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar XK 120 FHC (1951-1954)
    Coupé, 160 PS, 3442 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar XK 120 SE FHC (1951-1954)
    Coupé, 180 PS, 3442 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 120 SE OTS (1951-1954)
    Roadster, 180 PS, 3442 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 120 OTS (Alu) (1948-1949)
    Roadster, 160 PS, 3442 cm3
    AXA2020/2021
    AXA2020/2021