Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SwissClassics Nr 71
Bild (1/2): Essex Super Six (1929) - als Lot 08 an der Versteigerung der Oldtimer Galerie am 30. November 2013 unter dem Hammer (© Oldtimer-Galerie Toffen, 2013)
Fotogalerie: Nur 2 von total 5 Fotos!
3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Essex

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt
 
SwissClassics Nr 71
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Essex 1918-1932 - Hudson-Zweig

    2012
    Text:
    Roger Gloor
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (2)
    Bonhams 
    (1)
    Oldtimer-Galerie Toffen 
    (1)
    Archiv 
    (1)
     
    5 Fotogalerie
    Sie sehen 2 von 5 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine dieser verlorenen Marken ist auch Essex, gegründet als Zweigmarke von der US-Marke Hudson. Diese hatte ohne Prestigeverlust in ein tieferes Preissegment absteigen wollen. 1922 wurde Essex in die Hudson Motor Car Co. integriert. Die Essex-Modelle wurden andauernd verbessert. 1932 kam dann der Terraplan heraus, welcher eine neue Tiefpreismarke erreichte.

    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 5 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    mo******:
    11.11.2017 (15:58)
    Kupplung Kork in Öl: Heute eine Herausforderung!
    hr******:
    07.11.2017 (09:39)
    Zum Terraplane ab 1932; der Karosserieaufbau ist ohne Holz, die Karosserie mittragend, die Kupplung, wie bei allen Hudson und Essex Kork im Oel. Im 1933 gab es zudem einen 8-Zylinder, und das mit rund 1100 kg Eigengewicht! 1932 war ein Terraplane erfolgreich am Pikes Peak.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • JM19