Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SwissClassics Nr 71
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine dieser verschwundenen Marken ist auch Enzmann. Der grosse Sicherheitspionier Emil Enzmann, baute mit Hilfe seines Bruders eine aufwändige Holzstruktur auf den Plattenrahmen des VW-Käfers, die die höchste Sicherheit gewährleisten sollte. Danach bauten Enzmanns Sohn Klar und die Schwiegersöhne Werner Schreiber und Walter Grossweiler noch neun weitere New Enzmann, bis die Konstruktionen 2013 nicht mehr zugelassen wurden.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Enzmann 1965-2013 - für mehr Sicherheit im Verkehr (Fotogalerie)

Foto Galerie

2 / 11 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 2 / 11).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/2): Enzmann 506 von 1957, (mit Schiebehardtop; luftgekühlter 4-Zyl.-Boxermotor im Heck, 1192 cm3, 42 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1957)Bild (1/2): Enzmann 506 von 1957, (mit Schiebehardtop; luftgekühlter 4-Zyl.-Boxermotor im Heck, 1192 cm3, 42 PS) (© Archiv Automobil Revue, 1957)
Bild (2/2): Enzmann 506 (1960) - Indianapolis in Oerlikon 2011 (© Balz Schreier, 2011)Bild (2/2): Enzmann 506 (1960) - Indianapolis in Oerlikon 2011 (© Balz Schreier, 2011)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Enzmann 506 (1960) - drei Enzmänner in verschiedenen Farben vereint (© Archiv Enzmann, 1960)
Enzmann 506 (1954) - die Aluminium-Version vor einem Käfer, mit Korrekturmarkierungen (© Archiv Enzmann, 1954)
Enzmann 506 (1957) - in weissem Gewand glänzt der Enzmann auf dem Stand der IAA 1957 (© Archiv Enzmann, 1957)
Enzmann 506 (1959) - Start bei einem Slalom (© Archiv Enzmann, 1959)
Enzmann 506 (1957) - die Nummer 1 ist fertigestellt (© Archiv Enzmann, 1957)
Enzmann New Enzmann (2006) mit Startnummer 334 an der 5. Bergprüfung Altbüron 2011 (© Balz Schreier, 2011)
Enzmann 506 (1960) - beim Bergrennen von Altbüron (© Archiv Enzmann, 1960)
Enzmann 506 (1957) - Michael Eckart auf seinem Enzmann am Gaisbergrennen um das Jahr 2010 herum (© Archiv Michael Eckart, 2010)
Enzmann New Enzmann (2006) mit Startnummer 334 an der 5. Bergprüfung Altbüron 2011 (© Balz Schreier, 2011)
 
 
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer