Angebot eines Partners
57

Fotogalerie «Die Anfänge der französischen Automobilindustrie und ihre deutschen Urgrossväter»

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die französische Automobilindustrie weltweit führend. Nicht nur in Sachen Produktionszahlen und Marken stand Frankreich an der Spitze, sondern auch was Innovationen und Fortschritt anging. Diese Entwicklung war aber auch mit einigen sehr bekannten deutschen Namen verbunden, die da Benz und Daimler hiessen. Dieser Artikel blickt über 150 Jahre zurück und erklärt die damaligen Verbindungen und Marktentwicklungen.

1 / 57 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Lénoir (1863) - Probefahrt? (© Archiv Automobil Revue)
Amedée Bollé (1873) - Vorgänger des Automobils (© Archiv Automobil Revue)
De Dion Bouton (1885) - die Anfänge (© Archiv Automobil Revue)
Lénoir (1883) - der erste Wagen mit Exlplosionsmotor verkehrte 1883 in Brüssel (© Archiv Automobil Revue)
Emile Levassor (vorne) und René Panhard auf dem ersten nach Frankreich gelieferten Daimler Stahlradwagen, der auf der Weltausstellung in Paris im Jahr 1890 präsentiert wurde. (© Mercedes-Benz Classic, 2015)
Chassis Peugeot Type 3 von 1895. Das Kühlwasser wird in die Chassisrohre eingefüllt (© Zwischengas Archiv)
De Dion-Bouton (1885) - Dreirad (© Archiv Automobil Revue)
Leon Bollée (1897) - Dreirad für den Truppentransport (© Archiv Automobil Revue)
Leon Bollée (1897) - als Dreirad (© Archiv Automobil Revue)
Panhard et Levassor (1891) - Verkaufspromotion in Form eines Plakats (© Archiv Automobil Revue)
Renault Modèle Torpédo (1899) - erstes Modell mit zwei Sitzplätzen (© Archiv Automobil Revue)
De Dion Bouton Type G Vis-à-vis (1900) - die Passagiere sitzen sich gegenüber (© Archiv Automobil Revue)
De Dion-Bouton (1901) - mit Einzylindermotor, versteigert im Jahr 1961 (© Archiv Automobil Revue)
Panhard (1891) - mit V2-Motor mit Wasserkühlung (© Archiv Automobil Revue)
Panhard et Levassor (1891) - der erste mit Benzinmotor angetriebene Personenweagen (© Archiv Automobil Revue)
Panhard et Levassor (1891) - der erste mit Benzinmotor angetriebene Personenweagen (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot (1892) - am Genfer Autosalon 1955 (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot (1892) - am Genfer Autosalon (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot 2 1/2 PS (1894) - frühes Modell (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot (1895) - Sieger des Rennens Paris-Bordeaux (© Zwischengas Archiv)
Benz Emile-Roger-Lizenz (1895) - mit Benzinmotor (© Zwischengas Archiv)
Panhard-Levassor (1895) - ausgerüstet mit Daimler-Motor (© Zwischengas Archiv)
Panhard et Levassor (1895) -  Das erste in die Geschichte eingegangene Siegerfahrzeug - mit Daimler-Motor und Start-Nr. 5 (© Archiv Roger Gloor, 1895)
De Dion Bouton (1897) - der Gentleman schiebt, die Frau schützt sich vor der Sonne (© Archiv Automobil Revue)
De Dion Bouton (1897) - 1 3/4 HP, Zweisitzer (© Archiv Automobil Revue)
Renault Voiturette E (1901) - mit Einzylindermotor (© Archiv Automobil Revue)
Begot et Cail (1899) - mit De-Dion-Bouton-Einzylindermotor (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot 4 PS (1901) - mit Post-Zeichen (© Archiv Automobil Revue)
De Dion-Bouton (1901) - an der Rallye Barcelona-Sitges in den frühen Sechzgierjahren (© Archiv Automobil Revue)
Peugeot (1902) - frühes Auto aus Frankreich - Genfer Autosalon 1960 (© Archiv Automobil Revue)
Panhard-Levassor Type A2 Tonneau (1901) - bereit für London-Brighton - gesehen bei Christian Grohe (Rétromobile 2013) (© Bruno von Rotz, 2013)
De Dion-Bouton  (1902) - 130 Jahre alt wird die Marke dieses Jahr (Rétromobile 2013) (© Bruno von Rotz, 2013)
Panhard-Levassor Type B1 12hp Four-cylinder Rear-entrance Tonneau (1902) - als Lot 208 an der London-Brighton-Versteigerung von Bonhams verkauft (© Bonhams, 2013)
De Dion Bouton 8hp Type V Rear Entrance Tonneau (1904) - als Lot 209 an der London-Brighton-Versteigerung von Bonhams verkauft (© Bonhams, 2013)
De Dion-Bouton New York Type Motorette (1901) - als Lot 173 an der RM Auction Amelia Island 2014 angeboten (© Aaron Summerfield - Courtesy RM Auctions, 2014)
De Dion-Bouton Vis-à-Vis (1900) - als Lot 110 an der RM Auction Hershey vom 9./10. Oktober 2014 (© Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions, 2014)
Peugeot Type 26 (1899) - als Lot 204 angeboten an der Bonhams-Versteigerung zum London-Brighton-Run am 31. Oktober 2014 (© Bonhams, 2014)
De Dion Bouton Type R (1903) - rund 60 km/h schnell damals - Rétromobile 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Peugeot Type 3 vis-à-vis (1894) - ein Peugeot, wie der erste Wagen, der über den Gotthard fuhr - Ausstellung "Gotthard" im Pantheon 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Panhard & Levassor 7 HP type A voiturette (1902) - als Lot 325 an der Bonhams Versteigerung "Les grandes marques du monde au Grand Palais" in Paris 2017 (© Bonhams, 2016)
Peugeot Vis-à-vis 3.3 4 HP (1896) - als Lot 17 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 11" in Paris am 5. November 2017 (© - Courtesy Artcurial Motorcars, 2017)
De Dion Bouton Quadricycle (1900) - als Lot 207 an der London-Brighton Versteigerung von Bonhams am 3. November 2017 (© Bonhams, 2017)
Peugeot Type 3 vis-à-vis (1892) - das erste Auto, das auf Italiens Strassen fuhr - Auto e Moto d'Epoca 2018 (© Bruno von Rotz, 2018)
De Dion-Bouton 8hp Two-Seater (1903) - als Lot 304 an der Bonhams London to Brighton Run Versteigerung am 2. November 2018 (© Bonhams, 2018)
Peugeot Type 5 1/2 hp Twin-cylinder Two-seater (1894) - als Lot 306 an der Bonhams London to Brighton Run Versteigerung am 2. November 2018 (© Bonhams, 2018)
De Dion Bouton 5HP Motorette (1901) - angeboten als Lot 280 an der Bonhams Amelia Island Versteigerung am 7. März 2019 (© Bonhams, 2018)
Panhard et Levassor 5hp Twin Cylinder Rear Entrance Tonneau (1901) - als Lot 164 angeboten an der Bonhams Quail Lodge Versteigerung am 15./16. August 2019 (© Bonhams, 2019)
Panhard-Levassor 7hp Twin-Cylinder Four-Seater Rear-Entrance Tonneau (1901) - als Lot 305 an der Bonhams London to Brighton Run Versteigerung am 1. November 2019 (© Bonhams, 2019)
Peugeot Bébé (1902) - unrestauriertes Originalfahrzeug - Classic-Gala Schwetzingen 2020 (© Bruno von Rotz, 2020)
Peugeot Bébé (1902) - untewegs im Park - Classic-Gala Schwetzingen 2020 (© Bruno von Rotz, 2020)
Renault 8HP Type G Two-Seater (1902) - als Lot 215 angeboten an der Bonhams-Versteigerung zum London-Brighton-Run am 31. Oktober 2014 (© Bonhams, 2014)
Renault Type N-C 10 HP Two Cylinder Wagonette (1903) - als Lot 207 an der Bonhams London-Brighton Run Versteigerung am 4. November 2016 (© Bonhams, 2016)
Renault Type B (1899) - schon damals kompakt - nur 1,9 m lang, immerhin 45 km/h schnell - Rétromobile Paris 2018 (© Bruno von Rotz, 2018)
Renault (1898) - der erste gebaute Renault - Rétromobile Paris 2018 (© Daniel Reinhard, 2018)
Renault Type A (1898) - der Anfang der Marke Renault (Genfer Autosalon 2018) (© Daniel Reinhard, 2018)
Renault 4 1/2 hp Rear-Entrance Tonneau (1901) - als Lot 315 an der Bonhams London to Brighton Run Versteigerung am 1. November 2019 (© Bonhams, 2019)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!