Der teuerste Mustang der Welt - Ken Miles Shelby GT 350R erzielte USD 3,85 Millionen

Erstellt am 20. Juli 2020
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Mecum 
17

Normalerweise haben Autos, die für über USD 2 Millionen versteigert werden, ein springendes Pferd auf dem Kühlergrill und kein Pony. Das Pony ziert üblicherweise den Ford Mustang, aber eben auch den Shelby Cobra GT350R Prototyp, den Mecum für USD 3,85 Millionen versteigerte. Mit dieser Summe wurde ein neuer Weltrekord gesetzt, deutlich über allem, was bisher für ein Mustang-Derivat bezahlt wurde.


Shelby GT350R Prototype (1965) - als Lot F140 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Ganz besonderes Auto

Allerdings war der Shelby GT350R von 1965 mit Seriennnummer SFM5R002 auch kein gewöhnliches Auto. Es war der erste GT350R, der (als Prototyp) gebaut wurde und er wurde von Ken Miles gefahren.


Shelby GT350R Prototype (1965) - als Lot F140 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Er war auch der erste Shelby Mustang, der ein Rennen gewonnen hat und als Fahrer waren neben Miles auch noch Bob Bondurant, Chuck Cantwell, Peter Brock sowie Jerry Titus am Steuer. Es dürfte sich um den wichtigsten Renn-Mustang überhaupt gehandelt haben und sogar in Pebble Beach wurde er gehrt.


Shelby GT350R Prototype (1965) - als Lot F140 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Da gehen doch die USD 3,85 Millionen in Ordnung.

Hohe Preise

Doch auch andere Autos erzielten hohe Preise, zwar nicht immer auf Höhe des Schätzwerts, aber doch in luftigen Höhen.


Ferrari 275 GTS (1965) - als Lot S143 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Ein Ferrari 275 GTS von 1965 mit Hardtop kam auf USD 1,43 Millionen, ein Shelby GT350 Convertible von 1966 auf beeindruckende USD 1,1 Millionen (allerdings deutlich unter den Erwartungen).


Shelby 289 Independent Competition Cobra (CSX2487) (1964) - als Lot F143 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Für eine Cobra 289 von 1964 wurden USD 990’000 bezahlt, für zwei spezielle Shelby Mustang mit Paxton-Kompressoren USD 880’000 und 852’500.


Rolls-Royce Silver Cloud III Drophead Coupé (Tony Curtis) (1963) - als Lot S114 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Der Rolls-Royce Silver Cloud III der als Drophead Coupé von 1963 einst Tony Cortis als Neuwagen verkauft wurde, kam auf USD 726’000 und somit höher als erwartet.


Ferrari 365 GTB/4 Daytona (1971) - als Lot S144 verkauft an der Mecum Indy Versteigerung 2020
Copyright / Fotograf: Mecum

Ein Ferrari Daytona von 1971 wurde dafür mit USD 650’000 deutlich unter dem Estimate abgegeben.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Morgan 4/4 Competition Kent (1976)
Ferrari 308 GTB (1979)
Mercedes Benz 170 S Cabriolet (1950)
Austin Healey 3000 MKI BN7 (1959)
+41 (0)71 450 01 11
St. Margrethen, Schweiz

Ergebnisse

Die folgende Tabelle zeigt nur die teuersten zehn Fahrzeuge und nicht alle versteigerten Wagen.

Lot Fahrzeug Jahr USD Est von USD Est bis USD HG USD VP CHF VP EUR VP % Est S
F140 Shelby GT350 R Prototype 1965 3'500'000 3'850'000 3'619'000 3'349'500
V
F141 Shelby GT350 Paxton Prototype 1965 750'000 1'000'000 800'000 880'000 827'200 765'600
+0.57%
V
F142 Shelby GT350 Paxton Fastback 1966 500'000 750'000 775'000 852'500 801'350 741'675
+36.4%
V
F143 Shelby 289 Independent Competition Cobra (CSX2487) 1964 1'250'000 1'500'000 900'000 990'000 930'600 861'300
-28%
V
F145 Shelby GT350 Convertible 1966 1'300'000 1'700'000 1'000'000 1'100'000 1'033'999 957'000
-26.67%
V
S114 Rolls-Royce Silver Cloud III Drophead Coupé (Tony Curtis) 1963 500'000 600'000 660'000 726'000 682'440 631'620
+32%
V
S117 Ferrari 599 GTO 2011 700'000 800'000 635'000 698'500 656'590 607'695
-6.87%
V
S135 Ford GT 2018 850'000 1'000'000 860'000 946'000 889'240 823'020
+2.27%
V
S143 Ferrari 275 GTS 1965 1'750'000 2'000'000 1'300'000 1'430'000 1'344'200 1'244'100
-23.73%
V
S144 Ferrari 365 GTB/4 Daytona 1971 900'000 1'100'000 650'000 715'000 672'100 622'050
-28.5%
V
Alle Angaben ohne Gewähr
Legende:
Spalte S = Status:
V = Verkauft, N = Nicht verkauft
Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Auktions-Datenbank

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 0 PS, 6230 cm3
Limousine, viertürig, 180 PS, 4887 cm3
Cabriolet, viertürig, 200 PS, 6230 cm3
Limousine, viertürig, 188 PS, 6230 cm3
Cabriolet, zweitürig, 178 PS, 6230 cm3
Limousine, viertürig, 142 PS, 4566 cm3
Limousine, viertürig, 142 PS, 4566 cm3
Limousine, viertürig, 250 PS, 6750 cm3
Limousine, viertürig, 122 PS, 4257 cm3
Limousine, viertürig, 142 PS, 4887 cm3
Limousine, viertürig, 122 PS, 4257 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Basel, Schweiz

0041 (0)61 467 50 90

Spezialisiert auf Bentley, Rolls-Royce, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...