Das Ende eines sehr speziellen Autofriedhofs ... und was davon übrig ist

Erstellt am 20. Dezember 2010
, Leselänge 3min
Text:
Daniel Reinhard
Fotos:
Daniel Reinhard 
49

Jahrzehnte lang vegetierten Hunderte von teilweise durchaus seltenen und im restaurierten Zustand sehr gesuchten Oldtimer auf einem Autofriedhof in Kaufdorf vor sich hin. Die Bezeichungen über diese spezielle “Installation” reichten von Gesamtkunstwerk bis zu Umweltsünde. Schlussendlich nahm der Rechtsstaat seinen Lauf und am 19. September 2009 kam es zur Versteigerung der gebrechlichen Raritäten.

Nach jahrelangem hin und her mit der Gemeinde Kaufdorf wurden alle Ideen eines „Nationalparks für historisches Kulturgut“ oder ähnliche Fantasien im Keime erstickt. Der fussballfeldgrosse Autofriedhof aus den 30er bis 60er Jahren musste geräumt werden. In einer gross angelegten Auktion kamen die fragilen Raritäten unter den Hammer. Einige wenige Fahrzeuge wurden erstaunlich hoch gehandelt, obschon eine Komlettrestauration unumgänglich war.

Ein Jahr später ist von dem ganzen Zauber kaum mehr etwas zu sehen. Der Platz ist geräumt, die Natur wieder weitgehend unbefleckt,der Humus sieht wieder die Sonne, die Füchse mussten sich neue Schlafplätze suchen, den Vögeln fehlen viele Nistmöglichkeiten und sogar die Schnecken müssen sich neu orientieren.

Eigentlich schade, dass man in der heutigen Zeit kein Verständnis mehr für eine derart spezielle Archäologie entgegenbringen kann.

Unsere Galerie um über 40 Bildern zeigt einige der unwiederbringbar verschwundenen Schätze im Jahre 2006 und den Zustand der Liegenschaft im Jahre 2010.

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Kombi, 60 PS, 1493 cm3
Kombi, 60 PS, 1483 cm3
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1493 cm3
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1493 cm3
Cabriolet, 60 PS, 1483 cm3
Coupé, 75 PS, 1493 cm3
Coupé, 75 PS, 1493 cm3
Limousine, zweitürig, 48 PS, 1498 cm3
Limousine, viertürig, 48 PS, 1498 cm3
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1758 cm3
Limousine, viertürig, 60 PS, 1758 cm3

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.