Artcurial Monaco 2015 - Versteigerungs-Ergebnisse deutlich über den Erwartungen

Erstellt am 22. Juli 2015
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Artcurial 
13
Best Image - Courtesy of Artcurial 
1

Es war ein übersichtliches Angebot, das sich den Bietern am 20. Juli 2015 im Hôtel Hermitage in Monte Carlo zeigte. Angekündigt waren elf Fahrzeuge eines Sammlers, versteigert wurden zwei zusätzliche, die sich allerdings dem noblen Rahmen nicht ganz würdig erwiesen.

Das Gesamtergebnis bezeugte einmal mehr die gute Positionierung, die sich Artcurial im internationalen Sammlerumfeld erarbeitet hat. Statt der erwarteten rund 450’000 Euro betrug der Verkaufserlös fast Euro 700’000.

Teurer Aston Martin Lagonda

Das erste Fahrzeug, das unter den Hammer kam, war ein Aston Martin Lagonda der vierten Serie aus dem Jahr 1989.der gerade einmal 13’388 km auf dem Tacho hatte und nur durch zwei Hände ging bisher.


Aston Martin Lagonda (1989) - als Lot 01 an der Artcurial-Versteigerung in Monaco am 20. Juli 2015
Copyright / Fotograf: Artcurial

Der Schätzpreis war mit Euro 40’000 bis 60’000 im üblichen Bereich angesiedelt, doch die Bieter sahen den Wert des Wagens offensichtlich deutlich höher, denn schliesslich wechselte der Wagen für Euro 157’300 (CHF 165’165) den Besitzer, also  dreimal teurer als erwartet.

Die Grossen Mercedes der Opern-Diva

Gross angekündigt waren die beiden Mercedes-Benz 600 mit den Jahrgängen 1966 und 1971, deren Erstbesitzerin Maria Callas war. Geschickt liessen die Artcurial-Leute die Sopran-Stimme der einzigartigen Opernsängerin aus der Oper Carmen von Bizet erklingen, kein Wunder dass der ganze Raum den Atem anhielt.


Mercedes-Benz 600 (1966) - als Lot 03 an der Artcurial-Versteigerung in Monaco am 20. Juli 2015
Copyright / Fotograf: Artcurial

Beide Mercedes 600 waren weiss, der ältere hat ein Leder-, der jüngere ein Velours-Interieur. Tiefe Kilometerstände zeugen von der seltenen Nutzung. Beide Wagen gelangten direkt in die Hände des Sammlers, begleitet von Schriftstücken und Briefwechseln zwischen ihm und Maria Callas.


Mercedes-Benz 600 (1971) - als Lot 07 an der Artcurial-Versteigerung in Monaco am 20. Juli 2015
Copyright / Fotograf: Artcurial

Und beide fanden deutlich über dem Schätzpreis von jeweils Euro 60’000 bis 100’000 ein neues Zuhause. Während der Wagen aus dem Jahr 1966 für Euro 106’100 (CHF 111’405) verkauft wurde, steigerten sich die Bieter beim zweiten Wagen aus dem Jahr 1971 sogar auf Euro 119’200 (CHF 125’160) hoch.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Mercedes-Benz 170 S Cabriolet A (1950)
Mercedes-Benz 600 (1967)
Mercedes-Benz 320n Spezialroadster (1937)
Mercedes-Benz 300 SL (1961)
+49 8036 7006
Rosenheim, Deutschland

Der Spezialfall Lamborghini

Der Sammler, der die beiden Callas-600-er über Jahrzehnte gehütet hatte, war offensichtlich auch sportlicheren Autos zugetan. Jedenfalls zeugte der Lamborghini Diablo von 1992 von dieser Leidenschaft. Viel gefahren ist er ihn trotzdem nicht, denn nach 21 Jahren in seinem Besitz zeigte der Tacho-Stand 12’035 km. Dies war dem Meistbietenden dann Euro 137’100 (CHF 143’955) wert.


Lamborghini Diablo (1992) - als Lot 05 an der Artcurial-Versteigerung in Monaco am 20. Juli 2015
Copyright / Fotograf: Artcurial

Für weitere überdurchschnittliche Ergebnisse sorgten der Rolls-Royce Corniche III von 1990, der auf Euro 77’500 (CHF 81’375) taxiert wurde und der überraschende Doge Command Car, einem Militärfahrzeug aus dem Jahr 1943, das den Schätzpreis fast um Faktor 4 pulverisierte.


Cadillac Type S double phaeton (1908) - als Lot 08 an der Artcurial-Versteigerung in Monaco am 20. Juli 2015
Copyright / Fotograf: Artcurial

Auf überraschend geringes Interesse stiess der Cadillac Type S Double Phaeton von 1908, der für gerade einmal Euro 21’500 (CHF 22’575) auf halbem Schätzwert den Besitzer wechselte. Auch die nachgemeldeten VW T3 und ACL Rodeo enttäuschten.

Verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle zeigt alle verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen in Euro und Verkaufspreisen (inkl. Kommission/Aufpreis in Euro und CHF. Die Umrechnung erfolgte zum Tageskurs von 1 Euro = 1.05 CHF. Alle Lots wurden ohne Mindestpreis versteigert.  Die Spalte “% Est” vergleicht den Verkaufspreis (inkl. Kommission/Aufpreis) mit dem mittleren Schätzwert.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr € Est von € Est bis € VPreis CHF VPreis % Est
1 Aston Martin Lagonda 1989 40000 60000 157300 165165 3.15
2 Rolls-Royce Corniche III 1990 40000 60000 77500 81375 1.55
3 Mercedes Benz 600 limousine - Ex Maria Callas 1966 60000 100000 106100 111405 1.33
4 Rolls-Royce Silver Spur 1988 18000 24000 20300 21315 0.97
5 Lamborghini Diablo 1992 40000 80000 137100 143955 2.29
6 Mercedes-Benz 600 SEL 1991 6000 10000 8300 8715 1.04
7 Mercedes-Benz 600 limousine - ex Maria Callas 1971 60000 100000 119200 125160 1.49
8 Cadillac Type S double phaéton 1908 30000 60000 21500 22575 0.48
9 Dodge Command Car 1943 4000 6000 19100 20055 3.82
10 Cadillac Brougham Limousine 6 portes 1988 5000 7000 6000 6300 1
11 Bentley S3 1965 25000 35000 22600 23730 0.75
12 Volkswagen Transporter T3 Pickup 1983 5000 7000 1200 1260 0.2
13 ACL Renault Rodeo 1979 2000 5000 1300 1365 0.37

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 294 PS, 5341 cm3
Limousine, viertürig, 250 PS, 6330 cm3
Limousine, viertürig, 345 PS, 5340 cm3
Limousine, viertürig, 408 PS, 5987 cm3
Limousine, viertürig, 408 PS, 5987 cm3
Limousine, viertürig, 394 PS, 5987 cm3
Limousine, viertürig, 582 PS, 7297 cm3
Cabriolet, 394 PS, 5987 cm3
Cabriolet, 394 PS, 5987 cm3
Cabriolet, 394 PS, 5987 cm3
Limousine, viertürig, 394 PS, 5987 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.