Oldtimer Kulturreisen:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)

Archivierte Einträge:

 

Zwischengas Blog


Der Porsche Carrera 6 vom BP-Weltrekord von 1967

Daniel Reinhard - 20.02.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Porsche Carrera 6 (906.153) von 1966 - das Auto von Dieter Spörry

Gestartet wurde zur 96-stündigen Weltrekordfahrt von Siffert, Steinemann, Spörry und Vögele in einem Porsche Carrera 6 - eben jenem Porsche mit der Chassis-Nr. 906.153, der sich im Besitz von Dieter Spörry und Rico Steinemann befand. Der Weltrekord-Versuch war nicht, wie von vielen angenommen, von Porsche finanziert worden, sondern von BP Schweiz. Daher stellten Rico Steinemann und Dieter Spörry ihr “privates” Auto zur Verfügung. Doch leider hielt der Carrera 6 den immensen Anforderungen in der Steilwandkurve von Monza nicht lange stand und man war gezwungen, binnen 24 Stunden auf einen vom Werk gelieferten 911R zu wechseln.

Und siehe da, nur wenige Monate später fand man ein Verkaufsinserat für den Porsche 906 im Powerslide-Heft 12/1968. Dieses Auto belegte 1967 bei den 12 Stunden von Sebring, gemeldet unter der Squadra Tartaruga mit den beiden Fahrern Spörry und Steinemann den sechsten Platz, mit 20 Runden Rückstand auf den Sieger Andretti/McLaren auf einem Ford GT 40 Mk lV.

Verkaufsinserat für den Porsche Carrera 6 von Dieter Spörry im Jahr 1968

Die Squadra Tartaruga übrigens wurde 1960/61 von Gian Rico Steinemann gegründet und erhielt ihren Namen von keinem geringeren als von Tazio Nuvolari. „Tartaruga“ heisst auf italienisch Schildkröte und diese war das Markenzeichen des berühmten und faszinierenden Rennfahrers aus Mantova. Steinemann war ein grosser Fan von Nuvolari, hat er doch selbst eine Biografie („Nuvolari - aus dem Leben des grossen Rennfahrers, der eine Epoche verkörperte”, erschienen 1967 bei “moderne verlags GmbH, 8 München 23”) über den schnellen Mantovaner geschrieben.

Auf dem Foto (oben) sieht man den roten Porsche Carrera 6 in der Langheckversion am Norisring 1967. Einen ausführlichen Bericht zur BP-Weltrekordfahrt wurde vergangene Woche publiziert.

Tags: Historische Rennwagen, Inserate


Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.