Grossglockner Grand Prix: Grossglockner Grand Prix
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/12): Mercedes Benz W 196 (1954) - wiedervereinigt auf dem Nürburgring im Jahre 2011 (© Daniel Reinhard, 2011)
Fotogalerie: Nur 12 von total 55 Fotos!
43 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 S Roadster (W 188) (1951-1955)
Roadster, 150 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
Coupé, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Mercedes-Benz 220 Cabriolet A (W 187) (1951-1955)
Cabriolet, 80 PS, 2195 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 300 (W 186) (1951-1954)
Limousine, viertürig, 115 PS, 2996 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 220 Coupé (W 187) (1954-1955)
Coupé, 85 PS, 2195 cm3
 
Klein - Targa Florio:
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Mercedes Benz W 196 - Juan Manuel Fangios Siegerwagen vom GP Belgien in Spa 1954

    22. Juli 2011
    Autor:
    Daniel Reinhard
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (36)
    Copyright Daimler AG 
    (13)
    Mercedes Benz 
    (6)

    Kurze Zusammenfassung

    Mit dem Mercedes W 196 errang der Rennfahrer Juan Manuel Fangio zwei Weltmeistertitel. Zum GP-Wochenende im Juli 2011 wurde der Wagen und sein Bruder mit Stromlinienform auf der Rennstrecke nochmals gezeigt und von Nico Rosberg und Michael Schumacher gefahren. Der Artikel ist ergänzt durch historische Aufnahmen des Wagens und viele Detail- und Fahraufnahmen aus der Gegenwart.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Technische Daten
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.