Oldtimer Messe Gt. Gallen:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/11): Offizielles Le Mans 1972 Plakat (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 11 von total 58 Fotos!
47 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Multimedia

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
Coupé, 200 PS, 2593 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo RZ (1993-1994)
Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo SZ (1989-1991)
Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1967-1969)
Cabriolet, 118 PS, 1779 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 2600 Sprint (1962-1966)
Coupé, 145 PS, 2584 cm3
 
 
Oldtimer Messe Gt. Gallen:
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Le Mans 1972 - hart verdienter Sieg von Matra

    18. Mai 2012
    Text:
    Fotos:
    Marc Le Beller 
    (31)
    RMAuctions 
    (2)
    Archiv 
    (25)

    Kurze Zusammenfassung

    Nachdem die grossen Fünflitersportwagen Porsche 917 und Ferrari 512M wegen Reglementsänderungen nicht mehr an den Start durften, richtete sich das Feld der 24 Stunden von Le Mans 1972 neu aus. Matra, Alfa Romeo und Lola wurden als Favoriten gesehen, doch am Schluss errang der Matra MS 660 den langersehnten Sieg. Dieser Rennbericht blickt zurück auf das Jahr 1972, beschreibt Fahrzeuge und Teilnehmer, Erfolge und Tragödien, ergänzt um historisches Bild- und Filmmaterial.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Neues Reglement für 1972
    Matra oder Alfa Romeo?
    Viele GT-Fahrzeuge und Tourenwagen
    Erstmals Schnelltankanlagen und geänderte Streckenführung
    Matra und der langersehnte Sieg
    Joakim Bonnier letztes Rennen
    1-2-3-4-5 für Ferrari in der GT 5-Liter Klasse
    Porsche nicht konkurrenzfähig
    Technische Probleme bei Alfa Romeo
    Ein Privatier will Gold
    "Stars and Stripes" fordern Porsche 908 heraus
    Seriensieger Ford
    Nachkriegsdebüt von BMW
    Porsche 911 noch nicht soweit
    Schlussklassement (Distanz)
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.