Auctionata: Online-Auktion
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Erläuterungen zu dieser Galerie
Noch in den 60-er- und 70-er-Jahren galten Vierventilmotoren als technische Leckerbissen, in erster Linie dazu bestimmt, teuren Sportwagen oder reinrassigen Renntriebwerken zu höherer Leistung zu verhelfen. Den Exotenstatus haben diese Konstruktionsmuster schon längst verloren, umso mehr lohnt sich ein Rückblick zu den Anfängen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Foto Galerie

Der Vierventilmotor - vom exklusiven Hochleistungstriebwerk zum Alltagsmotor

1 / 8 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 24.00 / € 19.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 8).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Eine Augenweide aus Maranello -  der Quattrovalvole-Motor der Ferrari 328 GTB - Ferrari 328 GTB 1986 (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.
Funktionsweise eines modernen 4-Ventiler-Motors -    (© Zwischengas Archiv)
Werksbilder von Toyota - Toyota   (© Zwischengas Archiv)
Der Mercedes-Rennwagen von 1914, dreifacher Sieger beim GP von Frankreich 1914 - Mercedes  1914 (© Zwischengas Archiv)
Blick in den Motorraum des Mercedes-Grand-Prix-Wagens von 1914 und in jenen des Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 - Mercedes   (© Zwischengas Archiv)
Bugatti Brescia Tourer von 1922 mit 1,5-Liter-Vierzylindermotor und vier Ventilen je Zylinder - Bugatti Brescia Tourer 1922 (© Zwischengas Archiv)
Vierventiler in einem Nachkriegs-Rennfahrzeug - Die Borgward 1500 RS - Borgward 1500 RS 1958 (© Zwischengas Archiv)
Leistungssteigerung um jeden Preis lautete die Devise für den Borgward RS von 1958 - Borgward 1500 RS 1958 (© Zwischengas Archiv)