Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Cozette Kompressor montiert (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 3 Fotos!
2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Fantastic Plastic 2016: Internationales Kunststoff-Auto-Treffen Fantastic Plastic 2016
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der Kompressor von Cozette

    5. Mai 2012
    Text:
    Bernhard Brägger
    Fotos:
    Artcurial 
    (1)
    Archiv 
    (2)
     
    3 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 3 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Ingenieur Cozette entwickelte in den Zwanzigerjahren einen Kompressor, der sich durch hohen Wirkungsgrad über das ganze Drehszahlbank auszeichnete, im Vergleich zur Konkurrenz aber weniger haltbar war. Trotzdem gelangen Siege in grossen Rennen. Eingebaut wurden die Kompressoren vor allem in die Cyclecars (u.a. Amilcar, Derby) der Zwanzigerjahre. Dieser Bericht fast kurz die Thematik “Kompressoren” zusammen und gibt einen Einblick in die Wirkungsweise des Cozette Kompressors.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Vom Hochofen in den Luftkampf
    Einfaches Grundprinzip
    Überlegenes aber fragilere Bauart von Cozette
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 3 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.