Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/8): Ford Capri (1969) - für Sport und Familie (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 8 von total 115 Fotos!
107 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Markenseiten

Alles über Ford

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1300 (1969-1972)
Coupé, 50 PS, 1305 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1500 (1969-1972)
Coupé, 60 PS, 1498 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 2300 GT (1969-1970)
Coupé, 125 PS, 2293 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 2000 GT (1969-1972)
Coupé, 90 PS, 1998 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1700 GT (1969-1972)
Coupé, 75 PS, 1699 cm3
 
Oldtimer Messe Gt. Gallen:
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Ford Capri - für den Familienurlaub und die Rennstrecke

    20. Juni 2011
    Autor:
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (1)
    Foto Reinhard 
    (2)
    Bruno von Rotz 
    (1)
    Archiv 
    (111)

    Kurze Zusammenfassung

    Der Ford Mustang hatte den Weg geebnet. Junge Leute mit und ohne Familienanhang wünschten sich gegen Ende der Sechzigerjahre ein praktisches und dennoch individuelles und hübsch anzuschauendes Fahrzeug. Das war nicht nur in Amerika wahr, sondern noch viel mehr in Europa. Die Marketing-Leute von Ford übernahmen die Führungsrolle und erstellten um die Mitte der Sechzigerjahre ein Pflichtenheft, das sich etwa folgendermassen las: Sportliche Karosserie im Stile eines Sportcoupés, komfortables Interieur mit Platz für vier Erwachsene, günstige Gestehungskosten und Verkaufspreise, viele Individualisierungsmöglichkeiten bezüglich Motoren und Ausstattungsvarianten. 1968 wurde erstmals ein Erlkönig gesichert und sorgte für verfrühte Publicity, 1969 am Autosalon von Brüssel wurde der Ford Capri dann offiziell vorgestellt. Und schlug ein wie eine Bombe. Dieser Artikel blickt zurück, wirft ein Licht auf die Technik und die Entwicklung über 17 Jahre, zeigt den Capri im Rennsport und auf der Strasse und ist illustriert mit vielen alten und selten/nie gesehen Abbilgungen, Prospekten, Informationen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Ein Marketing-Schulbeispiel
    Hoher Individualisierungsgrad
    Nicht konkurrenzlos, aber in der Summe der Eigenschaften besser
    Simple Grundkonstruktion
    Wohlwollende Aufnahme durch die Fachpresse
    Fünfzehn Jahre Evolution und Verbesserungen
    Immer stärker und schneller
    Erfolgreich auch im Rennsport
    Tuning und Halbstarken-Image
    Vom Gebrauchtwagen zum Klassiker
    Fahrleistungen verschiedener Modelle
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.