RAID:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/1): Fiat 1600 S Spider (1964) (© Balz Schreier, 2012)
Fotogalerie: Nur 1 von total 70 Fotos!
69 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Multimedia

Markenseiten

Alles über Fiat

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Fiat 1600 S OSCA (1963-1965)
Cabriolet, 90 PS, 1568 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 1500 (1961-1964)
Kombi, 72 PS, 1481 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 1500 (1961-1964)
Limousine, viertürig, 72 PS, 1481 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Fiat Ghia 1500 GT (1962-1967)
Coupé, 84 PS, 1481 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Fiat 1500 (S) OSCA (1960-1962)
Cabriolet, 90 PS, 1491 cm3
 
GLPpro: GLPpro - 100 pro Fahrspass!
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Fiat 1600 S Spider - italienische Bellezza mit starkem Herzen

    25. Mai 2012
    Text:
    Fotos:
    Balz Schreier 
    (21)
    Bruno von Rotz 
    (17)
    Archiv 
    (32)

    Kurze Zusammenfassung

    Der Fiat 1600 S Spider ist die letzte Evolutionsstufe des 1959 präsentierten Fiat 1200 Spider, auf dem drei verschiedene “heisse” Varianten mit dem von Osca übernommenen Doppelnockenwellenmotor aufbauten. Zuerst mit 1,5, später mit 1,6 Liter Hubraum brillierten die kleinen Sportcabriolets mit konkurrenzfähigen Fahrleistungen und guten Manieren. Dieser Bericht fasst die Geschichte des Fiat 1200/1500 Cabriolets zusammen und portraitiert einen Fiat 1600 S im Detail, samt Archivbildern, Prospekten und Tonbeispiel.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Vom Fiat 1100/1200 Trasformabile zum Fiat 1200 Cabriolet
    Osca zum Ersten
    Osca zum Zweiten
    Osca zum Dritten
    Ablösung durch den Fiat 124 Spider
    Dolce Vita
    Teuer gewordene Rarität
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.