RAID:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/1): Chevrolet Corvette Mako Shark II (1965) - dramatische Formgebung (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 12 Fotos!
11 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Markenseiten

Alles über Chevrolet

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Chevrolet Corvette Sting Ray (1963-1966)
Cabriolet, 250 PS, 5359 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Chevrolet Corvette Sting Ray (1964-1966)
Coupé, 250 PS, 5359 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Chevrolet Monza (1975-1977)
Coupé, 110 PS, 4293 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Chevrolet Corvette (1961-1962)
Cabriolet, 230 PS, 4637 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Chevrolet Corvette (1955)
Roadster, 195 PS, 4343 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Surber US Car Center
 
GLPpro: GLPpro - 100 pro Fahrspass!
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Chevrolet Corvette Mako Shark II - Mix aus Hai und Stachelrochen führt zur Corvette C3

    18. März 2012
    Text:
    Stefan Fritschi
    Fotos:
    Tino Rossini 
    (2)
    Archiv 
    (10)

    Kurze Zusammenfassung

    Die zweite Generation Corvette war 1963 gerade frisch auf dem Markt, da fingen die Designer bereits an, an dessen Nachfolger zu denken. Und „Denken“ bedeutet, dass man mit Modellierton Visionen formt. An der New York Motorshow im April 1965 konnte man ein erstes Resultat dieser Fingerübungen bestaunen, eine reine Stylingstudie ohne Technik. Bereits aber konnte man die “Coke Bottle” Form erkennen, die dann bei der Corvette C3 einige Jahre später Eingang fand. Dieser Bericht erzählt von der Entstehung des Mako Shark II und seinen Auswirkungen, begleitet durch historisches Bildmaterial.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Reines Stylingmodell ohne Technik
    Futuristisches Interieur verursacht kritische Kommentare
    Designkonzept hielt sich bis in die 80er Jahre
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.