Oldtimer Kulturreisen:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/4): BMW 700 LS (1962) - ein Kleinwagen mit Mittelklasse-Anspruch (© Daniel Reinhard, 2011)
Fotogalerie: Nur 4 von total 110 Fotos!
106 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Markenseiten

Alles über BMW

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 (1959-1962)
Limousine, zweitürig, 30 PS, 697 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 Coupé (1959-1963)
Coupé, 30 PS, 697 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 Sport (1960-1963)
Coupé, 40 PS, 697 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
BMW 700 Cabriolet (1961-1964)
Cabriolet, 40 PS, 697 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
BMW 700 Luxus (1961-1962)
Limousine, zweitürig, 30 PS, 697 cm3
 
 
AMAG:
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    BMW 700 - eierlegende blauweisse Wollmilchsau

    8. Dezember 2011
    Autor:
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (19)
    Bruno von Rotz 
    (6)
    Archiv Wolfgang Thierack 
    (2)
    Archiv 
    (83)

    Kurze Zusammenfassung

    Kann ein einziges Automobil soviel leisten? Seriensieger im Rennsport, Transportgerät für die ganze Familie, Sparmeister beim Benzinverbrauch, Retter einer ganzen Automobilfirma vor dem Konkurs? Der BMW 700, der 1959 präsentiert wurde, liess seinen indirekten Vorgänger BMW 600 vergessen und wurde mit seinem italienisch angehauchten Äusseren, den hohen Nutzwert, den tiefen Treibstoff- und Unterhaltskosten, sowie den sportlichen Fahrleistungen zum Verkaufserfolg, der BMW vor dem drohenden Untergang bewahrte. Dieser Bericht schildert die genauen Umstände, beschreibt die verschiedenen Fahrzeugvarianten und gibt Fahreindrücke von früher und heute wieder. Illustriert ist dieser Beitrag durch eine grosse Zahl aktueller und historischer Fotos, mehreren Originalverkaufsprospekten, das Betriebshandbuch, Presseinformationen und Preislisten.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Ein Österreicher und ein Italiener helfen BMW
    Synthese von Motorrad und Automobil
    Kompakte Ausmasse und moderne Technik
    Für die Familie
    Für den Sportfahrer
    Für den Sonnenanbeter
    Weissblaue Drehorgel
    Auch für Damen geeignet
    Serien-Rennsieger
    Evolution bis zum Schluss, nur einen Vierzylinder durfte es nicht geben
    Nichts für sanfte Gemüter
    Selten und seltener
    Nicht mehr ganz so günstig und einfach
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.