Heel Banner 3: Armbanduhren Online
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/1):  Alfa Romeo 6C 1750 GS 6th Series Coupé Figoni (1933) - am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2012 - Kategorie 'C - The Art of Streamlining' (© Bruno von Rotz, 2012)
Fotogalerie: Nur 1 von total 33 Fotos!
32 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
Coupé, 200 PS, 2593 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo RZ (1993-1994)
Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo SZ (1989-1991)
Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (1967-1969)
Cabriolet, 118 PS, 1779 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 2600 Sprint (1962-1966)
Coupé, 145 PS, 2584 cm3
 
Arosa Classic Car: Arosa Classic Car
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Alfa Romeo 6C Figoni Coupé 1933 – einmaliger Sportwagen der Stromlinien-Ära wieder auf der Strasse

    17. August 2012
    Autor:
    Stefan Fritschi
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (23)
    Archiv 
    (10)

    Kurze Zusammenfassung

    Am Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2012 nahm in der Kategorie C „The Art of Streamlining“ auch der Alfa Romeo 6C 1750 Gran Sport Figoni Coupé 1933 mit Fahrgestell-Nummer 121215054 teil. Der Wagen wurde vor kurzem wieder in seinen Urzustand versetzt, nachdem er lange Jahre nicht mehr mit Originalkarosserie zu sehen gesehen war. Und der Besitzer, der ihn als Schuljunge hatte fahren sehen, will ihn nicht ins Museum stellen, sondern ihn auf der Strasse nutzen. Dieser Bericht erzählt die Geschichte des wunderschönen Figoni-Coupés, zeigt es auf vielen aktuellen Bildern und seine Verwandten auf historischem Bildmaterial.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Enzo Ferrari holte Talent Vittorio Jano zu Alfa Romeo
    Reihen-Sechszylinder, Supercharger, zwei obenliegende Nockenwellen
    Eines der letzten 6C-Chassis ging zu Figoni nach Paris
    Schon kurz nach Fertigstellung zum Rennwagen umgebaut
    Original-Arbeitsanweisung im Sitz
    Nach den Schönheitswettbewerben wieder auf die Strasse
    Weitere Informationen
    Technische Daten für Alfa Romeo 6C und 8C (1934, Nachfolgemodell)
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.