AMAG Classic Parts:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/1): Die Kunst des Fahrens - Sonntäglicher Ausflug auf den Klausen - hier wird die Kletterfähigkeit des Automobils bewiesen (© Archiv Bernhard Brägger, 1925)
Fotogalerie: Nur 1 von total 7 Fotos!
6 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
VW Derby (Typ 86C) (1982-1985)
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1085 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
VW Derby (Typ 86) (1977-1979)
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1085 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
VW Derby (Typ 86) (1977-1979)
Limousine, zweitürig, 40 PS, 889 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
VW Derby (Typ 86) (1977-1979)
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1263 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
VW Derby (Typ 86) (1979-1981)
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1085 cm3
 
 
Arosa Classic Car: Arosa Classic Car
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Die Kunst des Fahrens (3) - Kurvenfahren im Flachland und im Gebirge

    9. Mai 2012
    Autor:
    Bernhard Brägger
    Fotos:
    Archiv Bernhard Brägger 
    (7)

    Kurze Zusammenfassung

    In der Serie “Die Kunst des Fahrens” aus der Pionierzeit des Automobils sollen die damals relevanten Aspekte bei der Benutzung und Wartung des Autos aufgegriffen werden und in mehreren Teilen im Detail diskutiert werden. Der dritte Teil widmet sich dem Kurvenfahren und der damit verbundenen Schwierigkeiten. Dieser Artikel fasst auf unterhaltsame Weise teilweise längst vergessen gegangenes Wissen um die Kontrolle eines Kraftfahrzeugs zusammen und ist mit zeitgenössischem Bildmaterial illustriert.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Wie eine Kurve gefahren werden muss
    Die Risiken in der S-Kurve
    Und Sonntags über den Klausenpass
    Bergab zu fahren ist immer ein Wagnis
    Der Motor als Bremse - bis dass die Zündkerzen verölen   
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.