Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)

AR-Zeitung Nr. 9 / 1979 vom 01.Mrz.1979 - Seite 5

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte,
um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen!

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Frontantriebstrio von General Motors. Wie Buick Riviera besitzt er hintere Einzelradaufhängung und Vierradscheibenbremmd Heckklappen-Fastback sind die beiden Karosserievarianten der iration. Nun auch bei uns lieferbar ist der 2,3-L-Vierzylinder-Turbo- Runde WO 000 Franken kostet der Mittelmotor-Zweisitzer von BMW mit 24-Ventil-Sechszylindermotor von 277 PS. Für die Form zeichnet der Italiener Giorgio Giugiaro verantwortlich. Genfer Salonpremiere feiert der im vergangenen Jahr erschienene, aufregend geformte Spider auf Basis Jaguar XJ-S. Eine Serienfabrikation dieses Exoten ist nicht vorgesehen. Nur mit Wankelmotor erhältlich ist das Sportcoupi RX-7, das in Japan und in Amerika schon seit einigen Monaten auf dem Markt ist, aber erst jetzt zu uns kommt. Preis: Fr 21 000. - Nicht einfach haben es die Motorenbauer. Von ihnen wird verlangt, dass sie das gegenwärtige Leistungsniveau trotz rigorosen Abgasreinigungsmassnahmen halten, wenn möglich sogar verbessern, ohne gleichzeitig den Verbrauch in die Höhe schnellen zu lassen. Zu den hierfür eingesetzten zeitgemässen Hilfsmitteln gehört die Benzineinspritzung, aber auch der Abgasturbolader, der öfters bei sportlichen Modellen — aber nicht nur hier — anzutreffen ist. Die Devise für Amerikas Autobauer ist vorgegeben: kleinere Abmessungen und drastisches «Abspecken» sind nötige Schritte zum Erreichen der ...


Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.